26.01.10 17:32 Uhr
 1.224
 

Mainz: Nachts mit der Taschenlampe ins Museum und sprechenden Tieren helfen

Im Naturhistorischem Museum Mainz gehen in der Nacht ziemlich seltsame Sachen vor. Auf unerklärliche Weise verschwinden zum Beispiel Schlüssel und die ausgestellten Tiere richten das Wort an die Besucher, damit ihnen bei der Schlüsselsuche geholfen wird.

Die Suche nach den verschwundenen Schlüsseln ist Teil der sogenannten "Taschenlampen-Führung" des Museums. Die besondere Führung wurde extra für Kinder konzipiert und soll - mittels eines fiktiven Kriminalfalls - den Kleinen das Museum näher bringen.

Die Veranstaltung gibt es seit November 2009 und wurde jetzt zum dritten Mal durchgeführt. Bislang haben an die 250 Personen an der Führung teilgenommen und machten sich mit der Taschenlampe auf den Weg durch die Ausstellungsräume um sprechende Tiere und sonderbare Artefakte zu entdecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Nacht, Tier, Mainz, Tasche, Taschenlampe
Quelle: newsticker.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwuler Film auf Druck islamischen Verbandes bei Festival gestrichen
Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"
Tower Bridge: Londons Wahrzeichen wird restauriert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2010 19:51 Uhr von west89
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
gute: idee "nachts im museum" lehrreich für die kinder daumen hoch
Kommentar ansehen
26.01.2010 21:35 Uhr von journalist2010
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
find ich auch: richtig gut nicht so wie diese fernsehkinderverblöderei ...da kommen die kinder aus dem haus UND lernen was ...super mehr von solchen aktionen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Autohändler hat legendären C64 seit 25 Jahren im Einsatz
Schwuler Film auf Druck islamischen Verbandes bei Festival gestrichen
890.000 Asylsuchende: Deutschland korrigiert Flüchtlingszahl für 2015


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?