26.01.10 16:41 Uhr
 299
 

"If I can dream": Neue Reality-TV-Sendung vereint "Big Brother" und "DSDS"

Simon Fuller, der Erfinder von "DSDS", hat ein neues TV-Format entwickelt, welches "DSDS" und "Big Brother" miteinander vereint.

Die Sendung mit dem Titel "If I can dream" wird nun erstmals in den USA im Internet übertragen.

Die Zuschauer können mit den Kandidaten über Twitter-Nachrichten Kontakt aufnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, DSDS, Big Brother, Sendung, Reality, Reality-TV
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2010 16:49 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll denn das werden..?? Dieter Bohlen im Kontainer,welcher sich die singenden Insassen anhört...??....O,Gott...Ich darf gar nicht weiterdenken...
Kommentar ansehen
26.01.2010 16:55 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Cora: poppt mit Bohlen und singt dabei ein Lied

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?