26.01.10 16:23 Uhr
 128
 

Tony Blair kassiert 180.000 Pfund für eine Rede

Der ehemalige britische Regierungschef Tony Blair hat zur Empörung seiner Landsleute für eine 90-minütige Rede 180.000 Pfund erhalten.

Das entspricht einem Lohn von umgerechnet 2.300 Euro pro Minute.

Blair sprach vor den Chefs des Hedgefonds Landsdowne Partners. Dieser ist umstritten, weil er unter anderem während der Wirtschaftskrise auf bestimmte Insolvenzen gewettet und so davon profitiert hatte.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Politik, Euro, Minute, Rede, Pfund, Tony Blair, Hedgefonds
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer Ex-Premier Tony Blair ist für eine zweite Brexit-Volksabstimmung
Russland: TV-Moderator findet Tony Blair müsste zu Tode verurteilt werden
Irak-Krieg: Tony Blair gesteht Mitschuld an IS-Terrorismus ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2010 16:27 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die" Kohle" stimmt gehen manche Menschen sogar mit dem "Teufel" in´s Bett....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer Ex-Premier Tony Blair ist für eine zweite Brexit-Volksabstimmung
Russland: TV-Moderator findet Tony Blair müsste zu Tode verurteilt werden
Irak-Krieg: Tony Blair gesteht Mitschuld an IS-Terrorismus ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?