26.01.10 14:54 Uhr
 628
 

Video zeigt Massenchoreographie von Gefängnisinsassen

Hunderttausende Internet-User haben es schon gesehen. Das Video der Insassen eines Gefängnisses in Manila begeistert die Massen.

Die 1.200 Häftlinge legten auf dem Innenhof des Cebu-Gefängnisses eine Choreographie hin, die es in sich hat.

Dabei wurden die Mörder und Vergewaltiger von Jackson-Choreograph Travis Payne persönlich instruiert.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Video, Gefängnis, Masse, Tanz, Manila, Choreografie
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2010 15:45 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die: News ist von 2007
Kommentar ansehen
26.01.2010 15:49 Uhr von prefabsprout
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich glaube die insassen wurden im jahre 2007 mit ihrer version von thriller bekannt. im video der quelle sehe ich aber ein aktuelles video. die musik ist ja von michael jackson! sauber! aber steht ja gar nicht in der shortnews nachricht? tolle choreo!!!
Kommentar ansehen
26.01.2010 15:57 Uhr von CheGue27
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hmm das video ist der hammer !!!!

das selbe kann ich von der news leider nicht behaupten!
Kommentar ansehen
26.01.2010 16:10 Uhr von freakyng
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Youtube & Co != News, vor allem ein Video, das wie du schreibst, schon von 100k leuten gesehn wurde nicht...
Kommentar ansehen
26.01.2010 16:30 Uhr von littlemouse
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
einfach perfekt: die coreographie und eigtl. auch ein tolles Projekt der Gefängnisleitung

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?