26.01.10 12:22 Uhr
 301
 

Sachsen: Wie kompetent sind 80.000 Schüler? Tests werden durchgeführt

Das Kultusministerium in Dresden teilte mit, dass 80.000 Schüler in Sachsen Kompetenztests durchführen müssen. Geprüft werden dabei Jungen und Mädchen von dritten, sechsten und achten Klassen.

Die dritten Klassen werden in Deutsch und Mathematik geprüft, bei den sechsten und achten Klassen wird neben den beiden Hauptfächern noch Englisch dazu kommen.

Diese Kompetenztests sollen das Niveau der Schüler feststellen, um Schwächen und Stärken einzuschätzen, und Förderungen durchführen zu können. Es wird nicht nur auf Wissen geprüft, "mathematisch modellieren" und "Leseverstehen" wird bei den Tests eingeschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: olaf38
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Test, Schüler, Schule, Sachsen, Kultusministerium
Quelle: www.lr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katastrophale Halbzeitbilanz des Münchner Oktoberfestes
200 Kilogramm Brite tot in Thailand aufgefunden
Angela Merkel empfiehlt Reisen in die arabische Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2010 14:36 Uhr von Seyhanovic
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ist das hier die NEWS?

Sowas gibt es in den meisten Bundesländern die Lernstandserhebung.


und glaube mir die lehrer werden die Noten der Prüfungen mit ins Zeugniss reinschmuggeln...

Die werden sagen, ja du hast den Test mit ne 5 geschrieben also bekommst du die 4 anstatt die 3

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz
Bautzen: Wieder Ausschreitungen. Libyer knüppeln Syrer nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?