26.01.10 12:19 Uhr
 1.736
 

US-Luftwaffe forscht an alternativem Kerosin

Nach Aussagen des US-Militärs wird an einem alternativen Treibstoff für Motoren der Luftwaffe geforscht. Dabei sollen die bisherigen Anteile an Erdöl durch Kohle und pflanzlicher Biomasse ersetzt werden. Man verspricht sich dadurch eine größere Unabhängigkeit zum Erdöl und einen verringerten CO2-Ausstoß.

Die bisherige Forschung für Treibstoff aus Kohle sei bisher ineffizient gewesen. Doch dem Unternehmen Accerlergy sei es im Labor gelungen, Motoren mit Erdöl-freiem Treibstoff zu den geforderten Leistungen zu bringen. Dabei wird Kohle mit Wasserstoff in einem Direktverflüssigungsverfahren behandelt.

In 1 1/2 Jahren sollen bereits die ersten Tests in realen Situationen durchgeführt werden. Sollten diese erfolgreich sein, plane man bis 2016 die Hälfte des benötigten Treibstoffs durch die neue Entwicklung abzudecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraggOff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Forschung, Luftwaffe, Treibstoff, Air Force, Kerosin
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA/Washington: Schüsse auf dem Flugplatz der Air Force One
US-Air Force bombardiert irakische Armee
USA: Neue Air Force One wird fast 1,5 Milliarden Euro kosten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2010 14:07 Uhr von Leeson
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Dann kaufen wir schonmal vorsorglich Aktien: http://aktien.wallstreet-online.de/...

;)
Kommentar ansehen
26.01.2010 17:25 Uhr von Hinkelstein2000
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
etwas spät Hitler hat auch schon versucht "sythetisches Benzin/Öl" herzustellen. Hat aber lange gedauert, wenn die Amis das jetzt schaffen sollten. Bleibt halt noch die Frage, wie teuer das Gebräu dann wird...
Kommentar ansehen
26.01.2010 17:58 Uhr von Totoline
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"eine größere Unabhängigkeit zum Erdöl und einen verringerten CO2-Ausstoß. "

Was da wohl eher im Vordergrund steht??? Kommen die an Venezuela nicht so leicht ran, wie sie dachten????
Kommentar ansehen
26.01.2010 18:09 Uhr von Perisecor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Totoline: Venezuela liefert doch schon seit vielen Jahren sehr viel Öl in die USA, warum also sollten die USA noch näher an Venezuela heran wollen?
Kommentar ansehen
26.01.2010 18:45 Uhr von Totoline
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Perisecor: http://www.spiegel.de/...
Artikel ist von 2007.
Nichts ist schlimmer für die Amis als ihren geliebten SUV aufgrund von Spritmangel nicht mehr fahren zu können!
Im Zweifelsfall werden Länder, die reich an Öl sind überfallen um sie nach westlichen Gedanken zu Formen, sprich zu "Befreien".
Ein Linker, der noch dazu Sohn eines Dorfschullehrers ist hat doch in machtpolitischen Augen sein leben verwirkt!!

Öl ist das, was die am Ka***n hält!!!
Seit Chavez immer damit gedroht hat, den Ölhahn zu zudrehen gehen Drohungen und dreiste Terrorverdächtigungen etc. vom Westen aus.
Kommentar ansehen
26.01.2010 19:34 Uhr von Perisecor
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ Totoline: Ich glaube nicht, dass du mir hier irgendwas über "die Amis" erzählen solltest.

Und Chavez redet so viel wenn der Tag lang ist, das nimmt doch niemand mehr ernst.
Kommentar ansehen
26.01.2010 20:42 Uhr von Totoline
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Perisecor: "Und Chavez redet so viel wenn der Tag lang ist, das nimmt doch niemand mehr ernst. "
Nimmst Du irgendeinen von den Politgrößen ernst?

Mich stört einfach nur diese ständige Hetze gegen alle, die politisch anders sind. Haben wir hier im Westen die weißheit mit dem Löffel gefressen?
Das wird dann wohl auch die Korruption (upps....passiert ja nur bei den roten) und Panik mache in Sachen Terror oder die Wirtschaftskrise erklären, die natürlich so klein wie möglich geredet wird erklären.
Wie sagt man doch so schön: "Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure...." (Zwar eher auf Gerechtigkeit bezogen, aber durchaus politisch zu gebrauchen)
Kommentar ansehen
27.01.2010 10:35 Uhr von Perisecor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Totoline: "Mich stört einfach nur diese ständige Hetze gegen alle, die politisch anders sind. Haben wir hier im Westen die weißheit mit dem Löffel gefressen?"

Du hast in einem Thread über alternatives Kerosin der US-Luftwaffe mit Venezuela und Chavez angefangen. Insofern bezweifle ich also, dass gerade du die Weisheit mit Löffeln gefressen hast.

"Das wird dann wohl auch die Korruption (upps....passiert ja nur bei den roten) und Panik mache in Sachen Terror oder die Wirtschaftskrise erklären, die natürlich so klein wie möglich geredet wird erklären."

Du willst doch nicht ernsthaft Korruption in Deutschland (oder einem anderen westlichen Land) mit der Korruption in Südamerika, Asien oder anderswo auf der Welt vergleichen?!

Und die Wirtschaftskrise ist deshalb problematisch, weil sie aufgebauscht wurde. Natürlich zögern Firmen mit dem Kauf anderer Produkte, wenn es von überall heißt, eine Wirtschaftskrise kommt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA/Washington: Schüsse auf dem Flugplatz der Air Force One
US-Air Force bombardiert irakische Armee
USA: Neue Air Force One wird fast 1,5 Milliarden Euro kosten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?