26.01.10 12:17 Uhr
 601
 

Italien: Sohn sticht Vater nieder, weil er ihn bei "FIFA 2009" gestört hat

Der 16-jährige Mario R. aus Italien, der leidenschaftlicher Fan des Spiels "FIFA 2009" ist, geriet in Streit mit seinem Vater Fabrizio R., weil ihm dieser während des Spielens Ratschläge geben wollte.

Als dann der Vater die Konsole abschaltete, eskalierte die Situation und Mario R. ging in die Küche und holte ein 38 cm langes Messer, mit dem er anschließend den Vater in den Hals stach. Danach kehrte er in die Küche zurück, um das blutige Messer zu reinigen.

Der Vater wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht und wird laut ärztlichen Aussagen überleben. Sein Sohn ließ sich ohne Gegenwehr abführen und sitzt, bis weitere Ermittlungen beginnen, in einer Jungendstrafanstalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starseven
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spiel, Streit, Vater, Messer, Konsole, FIFA 09
Quelle: elhabib.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2010 12:33 Uhr von oeds
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das ist das erste mal: das eine Bluttat nachweislich auf ein bestimmtes Computerspiel (oder Genre) zurückzuführen ist.

Folglich: Verbietet Fussballmanager!!!!!

Wer weiss das schon... Evtl haben die anderen Amokläufer ja neben killerspielen auch FIFA gespielt, und man hat es einfach falsch zugeordnet??

/ironie

[ nachträglich editiert von oeds ]
Kommentar ansehen
26.01.2010 12:37 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
*hust*: Naja,

die Italiener sind ja auch irgendwo bekannt, sich während des Fußballspiels wie sonst was, aufzuführen. *duck*

Spaß bei Seite, finde es natürlich schlimm, dass sich solche Vorfälle immer mehr Häufen und zwar nur wegen Spielsucht. *seufzt*
Kommentar ansehen
26.01.2010 13:07 Uhr von slayniac
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@autor: Na, was ein Wunder...
Kommentar ansehen
26.01.2010 16:55 Uhr von omar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
War bestimmte ne Schwalbe vom Vater sind ja Italiener... ;)

Spass bei Seite:
Kranker Mensch. Sowas wegen einem Spiel... *kopfschüttel*

[ nachträglich editiert von omar ]
Kommentar ansehen
26.01.2010 17:51 Uhr von Totoline
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: "Sein Sohn ließ sich ohne Gegenwehr abführen"
...Spiel beendet...
Die Ego-Shooter sind schuld!!!
Ach mist...war ja Fußball....ich sag ja...nur Hools da

(ironieeeeee)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?