26.01.10 09:55 Uhr
 321
 

Bayern: Vater und Tochter sterben durch einen Felsbrocken

Ein ca. 100 Tonnen schwerer Felsbrocken löste sich und fiel auf ein Haus. Es wohnten ein Ehepaar mit ihren zwei Kindern (18 und 16 Jahre) dort.

Nach dem Unfall konnten nur zwei der vier Familienmitglieder gerettet werden. Vater und Tochter starben.

Da sich noch mehrere solche Felsbrocken ablösen könnten, wurden die Nachbarhäuser alle evakuiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cleomueller
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Bayern, Unfall, Vater, Tochter, Familie, Haus, Felsbrocken
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Produktfälschungen bei Manuka-Honig, Olivenöl und Lammfleisch