26.01.10 09:51 Uhr
 426
 

Pernell Roberts: Der letzte "Cartwright" ist tot

Der bekannte US-Schauspieler Pernell Roberts ist tot. Wie US-Medien berichteten, verstarb der 81-jährige Schauspieler am vergangenen Sonntag in seinem Haus Malibu.

Bekannt wurde Roberts Ende der 50ger Jahre durch seine Rolle als Adam Cartwright in der Kultserie "Bonanza", wo er neben Lorne Greene (Ben Cartwright), Dan Blocker (Hoss) und Michael Landon (Little Joe) zu sehen war. Die Rolle des ältesten Cartwright-Sohnes verkörperte Roberts sechs Jahre lang.

Nachdem ihm in den 70ger Jahren eher mäßiger Erfolg beschieden war, gelang ihm 1979 mit der Serie "Trapper John, M.D.", einem Spin-off der Kult-Serie "M*A*S*H", ein grandioses Comeback. In "Diagnose: Mord" hatte Roberts in den 90ger Jahren seine letzten TV-Auftritte an der Seite von Dick Van Dyke.


WebReporter: Hawkeye1976
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Schauspieler, Bonanza, M*A*S*H, Pernell Roberts
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2010 10:03 Uhr von sevenOaks
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mein beileid "reite in frieden"
Kommentar ansehen
26.01.2010 21:45 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, wie schade: Ich habe ihn immer gern gesehen, auch in den genannten Serien. Als Kind war er mir bei Bonanza immer unheimlich, weil er mir so introvertiert und ein bisschen unheimlich in seiner Rolle vorkam.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?