25.01.10 21:50 Uhr
 110
 

Frankfurter Börse: DAX setzt Talfahrt unverändert fort

Auch zum Beginn der neuen Handelswoche ging es für den Deutschen Aktienindex (DAX) am heutigen Montag weiter abwärts. Der deutsche Leitindex verlor 1,12 Prozent auf 5.631 Zähler.

Schlechte Daten vom US-Immobilienmarkt hatten für den erneuten Kursrutsch gesorgt. Speziell Versorger- und Pharmapapiere gaben deutlich nach.

"Nach den desaströsen Rückgängen im Dax in der Vorwoche hat der erste Handelstag der neuen Woche leider nicht bedeutend positiver ausgesehen", so ein Insider.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frankfurt, Börse, DAX, Frankfurter Börse, Talfahrt
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2010 09:31 Uhr von w0rkaholic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat Kostolany: Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten - oder umgekehrt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?