25.01.10 20:32 Uhr
 1.520
 

Moskau: Wegen Wette - Männer fuhren nackt mit der U-Bahn

In Moskau hat die Polizei am Sonntag einen 20-jährigen Mann verhaftet, der völlig ohne Kleidung in einer U-Bahn war. Zwei weitere nackte Männer konnten fliehen.

Der Mann erklärte den Beamten, dass er und seine Freunde eine Wette mit weiblichen Bekannten haben.

Der verhaftete Mann muss nun eine Geldstrafe bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, nackt, Moskau, Wette, U-Bahn
Quelle: www.upi.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Autohändler hat legendären C64 seit 25 Jahren im Einsatz
Legendärer Bigfoot von live Adlernest-Cam in Michigan (USA) erwischt
USA: Horror-Herberge der toten Seelen - Shanley Hotel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2010 21:03 Uhr von Till8871
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
daran musste ich gerade denken^^
Kommentar ansehen
25.01.2010 21:48 Uhr von Amaya
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Pfft Das ist doch gar nichts :D Ich bin auch schonmal aufgrund einer Wette nackt durch den Wald gelaufen.Man darf sich nur nicht erwischen lassen *g*
Kommentar ansehen
26.01.2010 11:13 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...nicht schlecht.
Dabei sollte man wissen das in den Metro-Stationen eigendlich immer Polizisten und angestellte der Metro anwesend sind.
Kommentar ansehen
01.02.2010 16:42 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vmaxxer: vermutlich war gerade dies, der gewisse Nervenkitzel. Ob sie erwischt werden, oder nicht?

[ nachträglich editiert von Thomas66 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Autohändler hat legendären C64 seit 25 Jahren im Einsatz
Schwuler Film auf Druck islamischen Verbandes bei Festival gestrichen
890.000 Asylsuchende: Deutschland korrigiert Flüchtlingszahl für 2015


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?