25.01.10 14:10 Uhr
 160
 

Die erste Ausfahrt des neuen BMW 5ers

Der Chefdesigner des neuen BMW 5ers, Adrian van Hooydonk, lässt schon bei der ersten Präsentation verlauten, dass ihnen die perfekte Business-Limousine gelungen sei. Viele Interieur-Details, wie z.B. der Automatik-Wahlhebel oder der iDrive-Knopf, stammen aus dem 7er.

Neben dem Design verspricht auch die Technik viel. Die meisten Fahrerassistenzsysteme sind bereits aus dem 7er bekannt. Als Zusatzausstattung kann der Kunde alle möglichen Spielereien, die den Autoalltag erleichtern sollen, kaufen. Die Probefahrt fand mit zwei Fahrzeugen statt: dem 535i und dem 530d.

Dem Fahrer stehen vier Wahlprogramme für das Fahrwerk zur Verfügung. Die Fahrdynamik soll sich erneut verbessert haben. Der 535i kostet 50.300 Euro und der 530d 49.300 Euro. Zur Wahl stehen dem Kunden vier Benziner und drei Diesel. Die Preise starten bei 39.950 Euro für den den 520d.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tel_pacino
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Ausfahrt, BMW 530 d
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Führerschein wird in Deutschland teurer
Jeder zweite Autofahrer zahlt bei der Versicherung zu viel
Verkauf von ATU an Mobivia

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Drei-Eltern-Technik": Erstmals Baby mit Erbgut von drei Menschen geboren
Rad: Christopher Froome kritisiert Ausnahmeregelungen für verbotene Medikamente
Fußball: England wirft neuen Nationaltrainer nach Reporter-Skandal hinaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?