25.01.10 12:23 Uhr
 167
 

Verkehrsminister Dieter Posch lehnt Debatte über Fluglärm ab

Verkehrsminister Dieter Posch hat eine Debatte zum Thema Fluglärm abgelehnt. Der Bremer Epidemiologe Eberhard Greiser wollte seine Studie über die gesundheitlichen Folgen von Fluglärm vortragen, fand jedoch kein Gehör beim Verkehrsminister.

Posch nehme die Sorgen der Anwohner sehr ernst, verlangt aber wissenschaftlichere Ergebnisse als die des Epodemiologen. SPD und Grüne hatten sich zuvor für eine Anhörung ausgesprochen.

In der Vergangenheit hatte Greiser für das Bundesgesundheitsamt eine Studie zu den Auswirkungen von Fluglärm am Beispiel Köln erstellt. Der Verkehrsminister hält die Ergebnisse für längst berücksichtigt.


WebReporter: radioantenne
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Debatte, Verkehrsminister, Fluglärm, Dieter Posch
Quelle: www.fr-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?