25.01.10 12:01 Uhr
 4.837
 

Kostüme sind zu Karneval eine Gefahr für den Führerschein

Wer sich zu Karneval verkleidet hinter das Steuer setzt, bringt andere, sich selbst und den eigenen Führerschein in Gefahr.

Wer aufgrund seiner Verkleidung nicht richtig sehen kann oder in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, muss damit rechnen, ein Bußgeld zu erhalten.

Vor allem in puncto Alkohol sollten Karnevalisten bedenken, dass bereits bei 0,25 mg/l in der Atemluft der Lappen für einen Monat weg ist. Bei 1,1 Promille handelt es sich bereits um eine Straftat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shorti-car
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Gefahr, Führerschein, Karneval, Kostüm, Verkleidung, Fasching
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zweite Autofahrer zahlt bei der Versicherung zu viel
Verkauf von ATU an Mobivia
ADAC-Berechnung: Stauzeit summierte sich diesen Sommer auf 5,4 Jahre

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2010 12:45 Uhr von BigNose82
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Ist schon interessant dass die Presse die Bevölkerung jedes Jahr aufs neue daran erinnern muss, dass auch -wer hätte es gedacht- zu Karneval keine anderen Verkehrsregeln und Bußgeldordungen gelten...
Kommentar ansehen
25.01.2010 12:49 Uhr von DeepForcer
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
@ autor: mall nennst du mg und mal promille? wie soll man das vergleichen? einheitliche werte wären hier sinvoll...
Kommentar ansehen
25.01.2010 12:55 Uhr von shorti-car
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@DeepForcer: naja, dachte es wäre hinlänglich bekannt, dass der athemalkoholwert mal zwei dem promillewert entspricht...

Denn ab 0,5 Promille = Lappen weg
Ab 1,1 Promille = Straftat
Kommentar ansehen
25.01.2010 15:14 Uhr von The_Chilled_Monkey
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Überschrift contra Wiedergabe: In der Überschrift sagst du, dass man den Führerschein verlieren kann, wenn man sich kostümiert ans Steuer setzt. Im Text wird nur ein Bußgeld bei dieser Aktion erwähnt.
Mit deinen Aussagen bezüglich Promille hast du unter anderem auch unrecht. Es gilt:

In der Probezeit: 0,0 Promille = alles ok, drüber ist nicht
Unter 21 Jahren: 0,0 Promille = alles ok, drüber ist nicht
Bei Leuten, die den Führerschein schon länger haben:
0,3 Promille + auffälliges Fahrverhalten = Lappen weg
0,5 Promille = direkt Lappen weg

Meiner Meinung nach:
0,1 Promille = Lappen weg.

Don´t drink and drive.
Und wer sich als Pirat mit 2 Augenklappen (Achtung, wer erkennt die Ironie) ans Steuer setzt, hat den Führerschein garnicht verdient. Total unverantwortlich, wenn man schlecht sieht, oder Probleme hat den Fuß von Gas- auf Bremspedal zu heben.
Kommentar ansehen
25.01.2010 16:33 Uhr von iamrefused
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man nix hat: über das man reden kann, erfindet man eifach was woohoo
Kommentar ansehen
25.01.2010 16:35 Uhr von iamrefused
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
mein freunde: sind homosexuell!!!
Kommentar ansehen
25.01.2010 20:45 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht beim Fahren trinken sondern immer davor, oder kurz dazu anhalten. Sonst verschüttet man.
Gemäss Paragraph §149 der Innung der Freunde des Alkohols hat immer derjenige den Führerschein abzugeben der bei einem Unfall nüchtern war - denn der hätte an Fasching besser aufpassen können, wenn schon alle anderen besoffen fahren.
Rücksichtsvoll ist es auch andere vorzuwarnen und einen roten Kleber hinten übers Nummernschild zu machen: "Achtung Fahrer besoffen".
Kommentar ansehen
25.01.2010 20:48 Uhr von farm666
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Willkommen: in Deutscheland, da wo man bald im auto in unterhosen und sauerstoffmaske fahren muss.
Kommentar ansehen
26.01.2010 08:52 Uhr von Herr_Gott
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Herr Wachtmeister: an mir ist grad ein Seeräuber in einem Mercedes vorbeigefahren. Haben die denn keine Schiffe mehr?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pirat Claus-Brunner besuchte nach Mord Internet-Dating-Plattform
Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
Horrorfilmlegende John Carpenter nennt Rob Zombie "lügenden Haufen Scheiße"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?