25.01.10 11:31 Uhr
 2.063
 

Schwein aus Box gestohlen und vor dem Stall geschlachtet

Mit einem dreisten und zugleich makaberen Diebstahl muss sich die Polizei in Bad Dürrheim beschäftigen.

In der Nacht auf Freitag brachen unbekannte Täter in Biesingen - ein Stadtteil von Bad Dürrheim - in eine Schweinezucht ein, zerrten ein Tier aus seiner Box vor das Gebäude, wo sie das Tier töteten.

Das tote Schwein wurde von den Dieben anschließend in einem Fahrzeug verstaut und mitgenommen. Jetzt suchen die Polizisten nach möglichen Zeugen der Tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schwein, Box, Stall, Schlachtung, Bad Dürrheim
Quelle: www.suedkurier.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2010 11:44 Uhr von Barni_Gambel
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
Mmmmmh lecker Schwein!!!
Kommentar ansehen
25.01.2010 11:53 Uhr von ILLEGALBEATZ
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ziemlich dreist :D
Kommentar ansehen
25.01.2010 11:58 Uhr von Mr.Gato
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Mmmhhh Speck...
Kommentar ansehen
25.01.2010 11:58 Uhr von ulkibaeri
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
das Schwein hat: kein Schwein gehabt ;)
Kommentar ansehen
25.01.2010 12:00 Uhr von FranzBernhard
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
Hoffentlich brauchte es nicht so lange leiden! Ich versteh echt nicht, das das einige Leute fertig bringen,
einem Tier/Mensch schmerzen zu zufügen ??
Kommentar ansehen
25.01.2010 12:03 Uhr von jodta
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
@FranzBernhard: Du bist hoffentlich Veganer. Oder?
Ansonsten muss ich Dir leider sagen das auch Dein Essen vorher mal gelebt hat und keines natürlichen Todes gestorben ist.
Wir sind nun mal auch Fleischfresser und da gehört töten dazu. Natürlich nur zum Zwecke der Ernährung.

[ nachträglich editiert von jodta ]
Kommentar ansehen
25.01.2010 12:47 Uhr von Luetten
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Einfach nur eine "Schweinerei".
Kommentar ansehen
25.01.2010 13:38 Uhr von Herr_Gott
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Ein: Schwein ist getötet worden. Das passiert jeden Tag tausenfach, und zwar damit wir was zu essen haben. (Ein bische Mineralien lutschen reicht dem menschlichen Organismus nun mal nicht.)
Was soll daran bitte bizarr sein?
Kommentar ansehen
25.01.2010 14:27 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
"Wenn Sie Ihr Fleisch selbst töten müssten..": "umm es anschliessend zu schlachten, würden sie dann noch Fleisch Essen?"

"Nein, dann würde ich kein Fleisch mehr essen.
Dann würde ich nur noch schlachten!"

Das SN-Lieblingsfeindbild scheidet aus, es war ja Schweinefleisch ;)
Kommentar ansehen
25.01.2010 20:46 Uhr von opheltes
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
jeppa: Ich wäre gerne dabei gewesen :)

oph.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?