25.01.10 07:39 Uhr
 1.324
 

Microsoft: Punkte sammeln für Nutzung von neuer Office-Oberfläche

Microsoft hat das kostenlose Spiel "Ribbon Hero" veröffentlicht, mit dem Anwender an die neue Oberfläche von Office 2007 und Office 2010 herangeführt werden sollen.

Für die Benutzung einzelner Funktion gibt es Punkte, deren Höhe sowohl von der Schwierigkeit der Funktion als auch vom Aufwand abhängt.

Microsoft will dadurch erreichen, dass Anwender schneller zum Ziel kommen, statt zehnmal oder öfter mehr mit der Maus zu klicken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Punkt, Office, Nutzung, Oberfläche, Ribbon Hero
Quelle: www.computerwissen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitsblogger wird von Hackern angegriffen
Aus diesen 28 Seiten besteht das Mini-Internet von Nordkorea
Snapchat bringt Sonnenbrille "Spectacles" mit Kamera heraus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2010 08:07 Uhr von fridaynight
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds: eine gute Idee. Anhand der Punkt sieht man welche Funktion wie oft genutzt wird und kann sie in Zukunft schneller erreichbar machen. Was natürlich nichts darüber aussagt, dass eine Funktion schlecht ist, nur weil sie nicht gefunden wird.
Kommentar ansehen
25.01.2010 10:35 Uhr von WyverexAuctor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Punkte sammeln... So so.
Zu schnell geklickt, 3 Punkte in Redmond. Na toll -g-

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musikjournalist und Ex Bassist der "Ärzte" Hagen Liebing verstorben
Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?