25.01.10 06:17 Uhr
 154
 

Olympia: Erster sehbehinderter Langläufer startet bei Olympia und Paralympics

Der sehbehinderte Kanadier Brian McKeever wird nicht nur bei den Paralympics im März für Kanada starten, sondern auch bei den Olympischen Spielen im Februar.

Der 30-Jährige wird im Langlauf an den Start gehen und ist der erste Sportler, der sowohl bei Olympia als auch bei den Paralympics im selben Jahr teilnimmt. Bei den Paralympics ist er bereits mehrfach Goldmedaillen-Gewinner und gewann insgesamt sieben Medaillen im Biathlon und Langlauf.

"Ich hoffe, dass meine Aktion mehr Aufmerksamkeit auf die Paralympics richtet. Es ist eine fantastische Veranstaltung und für behinderte Sportler das höchste, was sie sportlich erreichen können", wird der Sportler, der seit dem 19. Lebensjahr an Morbus Stargardt leidet, zitiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, blind, Paralympics, Goldmedaille, Brian McKeever
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Christopher Froome kritisiert Ausnahmeregelungen für verbotene Medikamente
Fußball: England wirft neuen Nationaltrainer nach Reporter-Skandal hinaus
Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert