24.01.10 17:54 Uhr
 170
 

Nacktscanner vermutlich erst 2011 an deutschen Flughäfen

Sprengstoff wird von Nacktscannern nicht immer entdeckt. Das ist das Ergebnis vom Praxistest der Forschungs- und Erprobungsstelle der Bundespolizei in Lübeck.

Das Bundespolizeipräsidium in Potsdam geht, aufgrund der bisher nicht nachgewiesenen Gesundheitsgefährdung von Nacktscannern auf Passagiere, davon aus, dass die ersten Nacktscanner erst 2011 auf den deutschen Flughäfen installiert werden.

Des weiteren denkt das Bundesministerium des Inneren über eine Entzerrung der Sicherheitschecks nach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: news-desk
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sicherheit, Flughafen, Flug, Sprengstoff, Nacktscanner
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe
Frankfurt/Main: Polizei hat Kontrolle über Bahnhof verloren
Nordkorea: Soldat gelingt Flucht über Demarkationslinie nach Südkorea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2010 17:58 Uhr von 08_15
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bitte keine Bilder! Wenn die Bekloppten und voran sowas wie ein Merkel durch die Scanner geht. Ich könnt nie wieder Essen.
Kommentar ansehen
24.01.2010 20:39 Uhr von Akinci_Emre
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
so was von Behindert ? Welcher Terrorist würde schon als Passagier bomben usw mit der jetzt vorhandenen technick bomben usw einschleusen ? die haben da bestimmt andere möglichkeiten sachen ins flugzeug reinzuschleusen. Naja wenn nackt scenner kommen solten werde ich nie wieder fliegen, da fahre ich lieber mit auto ins Urlaub. Ich werde doch nicht das Körper von Meiner Frau und Kindern anderen zurferfügung stellen. Wo bleiben meine Rechte zb Privatsfehre ? erst gesetzte entwerfen und dann die selber nicht einhalten pffff typisch eu

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überwachungskameras für riesengroßen DDoS Angriff verwendet
Jetzt ziehen sich Prominente nackt im Fernsehen aus
Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?