24.01.10 15:07 Uhr
 135
 

Fußball/DFB: Löw verkürzt Leistungstest

Der eigentlich bis Mittwoch vorgesehene Leistungstest von Joachim Löw findet nun einen Tag kürzer statt.

Die Spieler dürfen nun schon nach dem Abendessen am Dienstag nach Hause fahren. Das soll allerdings nichts mit van Gaals Kritik zu tun haben, sondern bereits am Freitag festgestanden haben.

27 Spieler werden am Fitnesstest teilnehmen, sechs mussten aufgrund von Verletzungen, oder weil sie keine Erlaubnis von ihren Vereinen bekommen haben, absagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Nationalmannschaft, Louis van Gaal, Joachim Löw, Leistungstest
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Louis van Gaal wirft sich demonstrativ an Seitenlinie zu Boden
Fußball: Glückloser Louis van Gaal fühlt sich von "Murphy´s Law" verfolgt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2010 16:01 Uhr von Xavie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich finde den Leistungstest sehr schlecht angesetzt. Bei den Mannschaften geht es um genauso viel (Meisterschaft, Int. Ränge, Klassenerhalt).
Freu mich dennoch schon sehr auf die WM :)
Kommentar ansehen
24.01.2010 17:25 Uhr von KingChimera
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ob das mit van Gaals Kritik zu tun hat oder nicht: Solch eine Ansetzung ist einfach wirklich dämlich. Van Gaal hat es gestern nach dem Spiel auch nochmal gesagt, es gibt einen Kalender von der Fifa für die Verbände bezüglich Spielen und den Abstellungszeiträumen. Jetzt aus "heiterem Himmel" solch einen Test anzusetzen ist gegenüber den Vereinen eine Sauerei - mir würde spontan kein anderer Verband einfallen der so einen Termin mitten in die Saison packt.

@ no_name1: was heißt gut trainieren. Dem Trainer (egal welchen Vereins) fehlen wichtige Spieler ganze 2 Tage, wenn ich mich auf das nächste Spiel vorbereiten will sind eigentlich genau diese Spieler auch wichtig. Das interessiert aber Hr. Löw und seine DFB-Rosetten-Freunde einen Scheißdreck.

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
24.01.2010 17:57 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nanu? Hat Jogi doch gemerkt, daß er für die von Bierhoff angesprochenen "5 Sprints über 30m" keine 4 vollen Tage braucht?

Aber erstmal über van Gaal lustig machen....
Ballack und Huth haben gar keine Freigabe bekommen, von den deutschen Vereinen wirds einfach verlangt. Hoffentlich verletzt sich keiner...

Ich finde den Zeitpunkt des Test gar nicht so schlecht, auch ist er ja angeblich im Vorfeld mit den Vereinen abgestommt.
Aber die Dauer ist lächerlich. Meiner Meinung nach gehts sowieso mehr um die Befriedigung der Sponsoren und die Profilierung von Trainer und "Manager".
Kommentar ansehen
24.01.2010 18:03 Uhr von Subzero1967
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@vorredner: Der Termin war langfristig geplant und vom DFB abgesegnet.Außerdem haben alle Vereine zugestimmt auch die Bayern .

Nur weil der Gaal nicht von seinem Verein informiert worden ist ändert das nichts an den Tatsachen.

Soll der mal schön die Robbe machen und sich von seinem Arbeitgeber informieren lassen.

Der ist mischt sich auch in alles ein.
Kommentar ansehen
24.01.2010 18:42 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Subzero: auch an dich hier nochmal der Hinweis, daß sich van Gaal hautpsächlich über die Dauer aufgeregt hat. Vier Tage, davon drei für Sponsoren und einer für ein paar Laktat-Proben...
Kommentar ansehen
24.01.2010 19:03 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@vorredner: noch einmal der Termin und die Dauer waren klar geregelt.
Wofür ist dann neben sächlich.
Außerdem Standen ein paar Sprints an.

Also erst informieren und dann kritisieren.
Kommentar ansehen
24.01.2010 20:16 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@vorrednerin: Ja und?

Deswegen darf man sowas sinnfreies nicht kritisieren? Van Gaal kennt sich auf dem internationalen Parkett auch etwas aus, was vergleichbares findet man selten.

Und warum haben Ballack und Huth keine Freigabe bekommen? Die englischen Clubs wussten doch auch davon frühzeitig Bescheid.

"Wofür ist dann neben sächlich."
Hä?

"Außerdem Standen ein paar Sprints an."
Sagte ich bereits. 5 Sprints über 30m, laut Oliver Bierholer.
Verstehe immer noch nicht, warum 4 Tage dafür anberaumt wurden...

"Also erst informieren und dann kritisieren. "
Süß. Darf ich speziell nur für dich noch das "nachdenken" ergänzen...
Kommentar ansehen
25.01.2010 06:27 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Frau vorredner: Nochmal die Bundesliga ist nicht England.Aber auch nicht für fliegende Holländer. Hier mal das Original,für schlecht organisierte Frauen.die nur meckern.
Der beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) für die Nationalelf zuständige Generalsekretär Wolfgang Niersbach stellte allerdings klar, dass der Termin zumindest im deutschen Kalender vermerkt wurde: "Da ist Louis van Gaal vielleicht nicht richtig informiert. Dieser Termin ist zwar nicht von der FIFA vorgegeben, aber wir haben ihn in Absprache mit der DFL und allen Klubs in unserem deutschen Rahmenterminkalender verabschiedet", bestätigte er gegenüber dem Sport-Informations-Dienst (SID).

[ nachträglich editiert von Subzero1967 ]
Kommentar ansehen
25.01.2010 09:00 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@heilige Mutter DFB: Du klammerst dich verzweifelt an das eine einzige Argument.
Das war damals so abgesprochen. Versprochen ist versprochen und wird nicht gebrochen.

Über die eigentlich Kritik von van Gaal und mir äußerst du dich gar nicht.
Naja, somit erübrigt sich eine Diskussion...
Kommentar ansehen
25.01.2010 14:50 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Frauen und Fußball: Doch das tat ich unterschwellig.
Aber für dich mal ganz Plump und ohne Umwege.
Van Gaal hat in Deutschland nichts zu kritisieren.
Und deine Aussage:Du klammerst dich verzweifelt an das eine einzige Argument. Bedeutet doch nur das du genauso wie Gaal keine Argumente hast.
Und überhaupt steht in keiner Zeitung dein Name (Über die eigentlich Kritik von van Gaal und mir äußerst du dich gar nicht)Van Gaal und dir???
Was bist du denn für eine.

Strick mal lieber ein Paar Socken.
Kommentar ansehen
25.01.2010 15:06 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@IQunter0: Naja, immerhin recyclest du meine Witze, Gnädigste...
Und dann noch ganz süß Minus verteilen. Du errinerst mich immer mehr an die Nachbarskinder.

Aha, van Gaal hat in D also nichts zu kritisieren.... In Deutschland haben nur Deutsche das sagen, oder was?
Darf ich dir sagen, daß er seine Spieler nicht zu dem Sponsorentreffen schicken muß? Aber er hat ja nichts zu sagen, gell?

Ich habe Argumente, habe sie auch genannt (ich habe sie sogar als Fragen formuliert, damit auch du sie verstehst...)
Von dir kommt aber immer nur das gleich DFB-Gesülze. Das kann ich auch in der Zeitung lesen, mit weniger Wiederholungen als bei dir...

Ich geh dann mal stricken, schönes Leben noch.
Kommentar ansehen
25.01.2010 15:22 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Knäckbrot oder ehr weniger: Hättest vor deiner Geistigen Erektion gehen sollen.
Denn ganz offensichtlich bist du nicht bereit irgend etwas zu akzeptieren erst recht wenn der Drops lange gelutscht ist.

Du hast keine Argumente und wiederholst das Dumme geschwafel vom Gaal.
Und der ist so einfach gestrickt das du ihn wohl verstehst.
Ach so der DFB Sülzt also nur rum.
Na jetzt bin ich platt so viel Unvermögen hätte ich nicht erwartet.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Louis van Gaal wirft sich demonstrativ an Seitenlinie zu Boden
Fußball: Glückloser Louis van Gaal fühlt sich von "Murphy´s Law" verfolgt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?