24.01.10 13:08 Uhr
 496
 

Mönchengladbach: Swingerclub stand in Flammen

In Möchengladbach wurde die Feuerwehr am Samstagmorgen zu einer, zumindest Insidern, gut bekannten Adresse gerufen.

Ein Haus, in dem sich ein Swingerclub befindet, stand in Flammen.

Bei dem Brand, bei dem unter anderem das Erdgeschoss vollständig ausbrannte, entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro, Menschen kamen nicht zu Schaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuerwehr, Mönchengladbach, Flamme, Swingerclub
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Soldat schafft zu Fuß Flucht nach Südkorea
Aleppo: UNO-Botschafter Syriens lacht in Video über Bombardierung von Kliniken
USA: Ex-Rennradprofi George Hincapie und Sohn mit Waffe beim Radeln bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2010 13:12 Uhr von Silenius
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Tja, da ging´s wohl heiß her! ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Soldat schafft zu Fuß Flucht nach Südkorea
Aleppo: UNO-Botschafter Syriens lacht in Video über Bombardierung von Kliniken
USA: Immobilienvermögen von Donald Trump um 800 Millionen Dollar gefallen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?