24.01.10 13:01 Uhr
 746
 

Polen: Kälteeinbruch - Über 18.000 Menschen haben keinen Strom

In einigen Regionen Polens wurden an diesem Wochenende Temperaturen von bis zu minus 19 Grad gemessen.

Daraus resultierte, dass teilweise die Stromleitungen zufroren, wodurch nun über 18.000 Polen ohne Strom sind.

Der Staat hat öffentliche Wärmeräume eingerichtet für Menschen, die keinerlei andere Möglichkeit zum Heizen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Polen, Kälte, Stromausfall, Kälteeinbruch
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe
Frankfurt/Main: Polizei hat Kontrolle über Bahnhof verloren
Nordkorea: Soldat gelingt Flucht über Demarkationslinie nach Südkorea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2010 13:06 Uhr von Tinnu
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
erklärung bitte wie friert eine stromleitung zu?
Kommentar ansehen
24.01.2010 13:08 Uhr von a.maier
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
ja ja "Stromleitungen zufroren": wenn der Draht zugefroren ist kann ja kein Strom mehr fließen. letztens war bei mir die Dichtung in der Steckdose undicht.
Bestimmt meint er das durch das Eis die Leitungen gerissen sind.
Kommentar ansehen
24.01.2010 13:10 Uhr von Tinnu
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
tja nur ist eine gerissene leitung keine zugefrorene leitung :-)
Kommentar ansehen
24.01.2010 13:12 Uhr von Katastrophenschutz
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@Tinnu: ganz einfach:
starker frost + hohe luftfeuchtigkeit = eisschicht z.b. auf den isolatoren, das sind die dinger, die eine leitung tragen. wenn da eine eisschicht drauf ist kommt es zu sogn. erdschlüssen und die leitung muss abgeschaltet werden, weil der strom nicht mehr dort ankommt wo er soll.
Kommentar ansehen
24.01.2010 14:44 Uhr von Mekong_Tscharli
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Die Amis werden´s schon richten.

;)

OFF
ON
Kommentar ansehen
24.01.2010 15:08 Uhr von journalist2010
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
die: sollen nach deutschland kommen HIER KÄMPFEN WIR MIT DER KLIMAERWÄRMUNG ....



ps. nein ehrlich sowas ist verdammt hart und ich wünsche es keinem
Kommentar ansehen
25.01.2010 21:27 Uhr von opheltes
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
mhm: Wenn Ostpreußen noch zu uns gehörte, wäre das nicht passiert.

Nunja...

oph.
Kommentar ansehen
27.01.2010 12:15 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hamma´s: jetz haben wir die Klimaerwärmung: es wird kalt.?!
it´s a lack of political correctness I know
Kommentar ansehen
27.01.2010 17:07 Uhr von freak91
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
quelle teilweise falsch wiedergegeben: nicht die Stromleitungen sind eingefroren, sondern die umliegende Bäume sind vereist und dadurch ist es zu Beschädigung von Leitungen gekommen

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt ziehen sich Prominente nackt im Fernsehen aus
Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe
Frankfurt/Main: Polizei hat Kontrolle über Bahnhof verloren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?