24.01.10 12:40 Uhr
 220
 

76-Jähriger stürzt und erfriert

In Lindau in Schleswig-Holstein kam es zu einem tragischen Todesfall.

Vor einer Pflegeeinrichtung stürzte ein 76-jähriger Mann, der nur noch bewusstlos und stark unterkühlt aufgefunden werden konnte.

Die Wiederbelebungsversuche schlugen fehl, so dass der Mann verstarb. Die Polizei sieht kein Fremdverschulden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Todesfall, Sturz, Bewusstlosigkeit, Lindau
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
Bautzen: Wieder Ausschreitungen. Libyer knüppeln Syrer nieder
Syrien: Regierung berichtet von Erfolgen bei der Offensive auf Aleppo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz
Bautzen: Wieder Ausschreitungen. Libyer knüppeln Syrer nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?