24.01.10 09:27 Uhr
 1.187
 

Mini wird zum "Maxi-Mini"

Der neue Mini von BMW, namens Countryman One, ist im Vergleich zum kleinen Vorgänger um einiges gewachsen.

Mit einer Länge von 4.10 Meter und einer Höhe von 1.45 ist er ganzes Stück länger und höher als sein Vorgänger. Gedacht ist der "Maxi-Mini" vor allem für Familien, da mit der gestiegenen Größe auch das Platzangebot im Innen- und Kofferraum gestiegen ist.

Zu haben ist der Countryman One ab Herbst für rund 20.000 Euro. Damit liegt er ein wenig über dem Niveau eines vergleichbaren Golfes.


WebReporter: pacman44
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Mini, Größe, Neu, Platzangebot
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2010 11:38 Uhr von partyboy771
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
mini sieht schon sexy aus
Kommentar ansehen
24.01.2010 13:23 Uhr von marcometer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mini steht bei mir fuer zu teures lifestyleobjekt.
Kommentar ansehen
24.01.2010 13:40 Uhr von AdiSimpson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
innen: sieht er so geil aus wie nen smart .....*niiiicht*
Kommentar ansehen
24.01.2010 15:28 Uhr von campino1601
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich könnt heulen dass BMW noch den Namen Mini benutzen darf =(
Und dann auch noch Countryman, das ist so unfassbar schlecht und falsch -.-

Die ersten Neuen fand ich, auch als Classic-Fahrer, nicht schlecht, aber so langsam ist es nur noch zum kotzen wie BMW mit aller Gewalt mit dem Namen Mini versucht auf der Lifestyleschiene zu räubern.
Kommentar ansehen
24.01.2010 16:45 Uhr von Sam.Fisher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Familienauto? "Gedacht ist der "Maxi-Mini" vor allem für Familien..."

Soso, ein Familienauto also. Ist bestimmt bequem, wenn man seine Kinder hinten im Kindersitz festmachen will.
Als Dreitürer sicherlich nicht schlecht, aber als Familienauto?
Kommentar ansehen
24.01.2010 17:19 Uhr von VinceVega78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht schei..e aus die neuauflage war ja ok und der clubman ging auch noch, aber der hat ja gar nichts.
lustig, dass die vollidioten von bild im foto oben den mini one als "ur-mini" bezeichnen...
Kommentar ansehen
24.01.2010 19:39 Uhr von Landfunker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild stimmt nicht ganz: Zum einen ist der abgebildete Wagen der "normale" MINI Hatchback, dazu noch ein Cooper S. Zum anderen ist der Countryman in der Quelle ebenfalls die "S"-Version, zu erkennen an den schwarzen (die sind beim R60-S tatsächlich schwarz) Kiemen und der "Hutze" im Kühlergrill.
Darüber hinaus suche ich noch immer die Neuigkeit in der Nachricht - die ersten Bilder und Daten vom R60 gabs hier auf SN schon vor Tagen...

@ campino1601
Wie so oft gibt es auch unter den Classic-Fahrer immer noch die ewig gestrigen - seht es ein, der New MINI hat mit dem Classic nicht gemein! Die Classic Gemeinde kann sich aber dafür umso glücklicher schätzen, dass die Marke MINI so überlebt hat, und nicht in Form eines "Spiritual Too", Rover´s Vision eines neuen Mini.

[ nachträglich editiert von Landfunker ]
Kommentar ansehen
25.01.2010 00:45 Uhr von WadeOdreyDrift
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
juhu: wieder ein neuer ipod für den fahrzeugmarkt

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?