24.01.10 09:14 Uhr
 78
 

Haiti: Überlebenden-Suche eingestellt - Mann dennoch nach elf Tagen gerettet

Am Freitag hat die Regierung Haitis erklärt, dass die Suche nach weiteren Erdbeben-Opfern eingestellt wird.

Nun haben Helfer elf Tage nach dem Beben einen weiteren Überlebenden gerettet, der sich unter den Trümmern eines Hotels befand. Dort konnte der Mann, der durch Klopfzeichen die Helfer auf sich aufmerksam machte, vermutlich auf Lebensmittel zugreifen.

Bei dem Beben gab es über 111.000 Tote.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Leben, Rettung, Erdbeben, Suche, Haiti, Überlebende
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Produktfälschungen bei Manuka-Honig, Olivenöl und Lammfleisch
Ostukraine: 23 Menschen sterben nach Genuss von gepanschtem Alkohol
Plauen: Der Postplatz wird zum Gewalt-Brennpunkt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GKV: 2015 1,3 Milliarden Euro Mehrausgaben bei patentgeschützten Arzneimitteln
Niederlande: Produktfälschungen bei Manuka-Honig, Olivenöl und Lammfleisch
Die Lebenslauf-Lüge von Petra Hinz (SPD) hat keine juristischen Folgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?