23.01.10 18:16 Uhr
 354
 

Emden: Kunsthalle eröffnet mit 700 Gästen große Realismus-Ausstellung

Nach einigen Jahren der Vorarbeit konnte jetzt die Themenausstellung "Realismus - das Abenteuer der Wirklichkeit. Courbet - Hopper - Gursky" eröffnet werden.

Bei den Eröffnungsfeierlichkeiten konnten über 700 Kunstinteressierte begrüßt werden. Insgesamt sind rund 200 Exponate von über 150 international berühmten Kunstschaffenden aus 20 Staaten ausgestellt.

Darunter befinden sich so bekannte Namen wie Andreas Gursky und Edward Hopper. Auch der ostfriesische Künstler Heiner Altmeppen hat ausgestellt. Das Jahr 2010 steht unter dem Leitmotiv "Abenteuer Wirklichkeit" und befasst sich mit der Kunstrichtung des Realismus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunst, Emden, Kunsthalle
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch
Moskau: Fotoausstellung wegen Pädophilie-Vorwürfen geschlossen
Laut Autor Michel Houellebecq begeht Europa wegen Islam "Selbstmord"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland: Verkehrsminister will 5G-Standard als erstes Land flächendeckend einführen
Zwischenbericht zu MH17-Abschuss: Rakete stammte aus Russland
WhatsApp: Facebook will gegen Verbot der Datenweitergabe vorgehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?