23.01.10 16:26 Uhr
 779
 

Plantage mit 1.000 Hanfpflanzen in Hainichen aufgeflogen

Nach langer Beobachtung der Diskothek "Crazy" in Hainichen fand am vergangenem Donnerstag der Zugriff statt. Nach Vorfinden von 1.000 Hanfpflanzen im Keller des Gebäudes wurden vier Männer im Alter von 22 bis 40 Jahren festgenommen.

Unter den Festgenommenen befindet sich auch der Besitzer der Disco. Zwei der Festgenommenen sind bereits wieder auf freiem Fuß, gegen die anderen zwei wurde Haftbefehl erlassen.

Die Anlage wurde professionell im Keller auf 200 Quadratmetern betrieben. Geerntet und getrocknet würden die Pflanzen 85 Kilogramm wiegen, mit einem Wirkstoffgehalt von 8,5 Kilogramm, so die Polizei. Der Wert wurde auf ca. 65.000 Euro geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wollmonster
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Plantage, Hanf, Hainichen
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: Soldaten erschießen 13 Kameraden im Schlaf
Syrien: Regimetruppen starten Bodenoffensive gegen Rebellen
Ägypten: Behandlung in Hochsicherheitsgefängnis gleiche Folter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2010 19:19 Uhr von Spellingnazi
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Gut so: Keine Macht den Drogen.

Ihr kiffenden Loser -> ein bisschen weiter rechts oben ist der Minusbutton, mit dem ihr mich bestätigt.
Kommentar ansehen
23.01.2010 19:41 Uhr von Butze90
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
haha: die plantage direkt unter der disko, wie cool is das den :D
mich würd ja mal interessieren wie lang die das schon machen^^ haben bestimmt ordentlich kohle gemacht
Kommentar ansehen
23.01.2010 19:54 Uhr von R4V3R
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Getrocknet 85kg?
Wirstoffgehalt 8,5kg?
Wie was?
Die haben heutzutage doch kaum mehr Blätter...
Ich würde eher auf ne halbe Mille tippen vom Wert her..
Kommentar ansehen
23.01.2010 20:19 Uhr von earlhickey
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@R4V3R: Gutes Gras beinhaltet ca. 10-20% THC...das meinen die wohl mit Wirkstoffgehalt
Kommentar ansehen
24.01.2010 23:06 Uhr von R4V3R
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das hab ich auch gedacht..
Aber man kauft doch kein pures THC sondern die Blüten.
1g = 5€ direkt im innern Hollands...
85000*5€ =425.000€ Nix mit 65.000€
Das ist die Sache die mir nicht ganz klar ist...
Kommentar ansehen
26.01.2010 01:03 Uhr von deuxpac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@R4V3R: soweit ich das erkennen kann liegt Hainichen in der Nähe von Dresden, wenn das Zeug gut ist kannst du sogar mit 1g=10€ beim Konsumenten rechnen und 5€/1g im "großhandel". 65.000€ ***LOL*** das würde max. die Unkosten decken! ich glaube da hat sich jemand was zum "vernichten" abgezweigt und dann diese aussage zum besten gegeben!
Kommentar ansehen
21.02.2010 10:19 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach legalisieren: und schön hoch besteuern.
Kommentar ansehen
27.03.2010 21:38 Uhr von Der Reisende
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@butze90: die haben das mit den kurzen Vertriebswegen halt wörtlcih genommen.

ansonsten keine Macht den Drogen

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: Soldaten erschießen 13 Kameraden im Schlaf
Syrien: Regimetruppen starten Bodenoffensive gegen Rebellen
Phänomen Oktoberfest-Porno - Viele Filme im Netz: Die Hintergründe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?