23.01.10 14:05 Uhr
 291
 

Terrorwarnstufe in Großbritannien auf "ernst" erhöht

Kurz vor der Afghanistan-Konferenz in London wurde die Terrorwarnstufe von "erheblich" auf "ernst" erhöht.

Die Terrorwarnstufe "ernst" deutet an, dass es eindeutige Anzeichen eines unmittelbaren Terroranschlages gibt.

Der Grund für die Anhebung der Terrorwarnstufe wurde allerdings bis jetzt noch nicht genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Erhöhung, Warnstufe
Quelle: www.dw-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Linksradikale rufen zu Störaktionen bei Einheitsfeier auf
Fischbach: Junger Mann wird vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Welzheim: Zwei Tote bei Unfall - 18-Jährige nahm sieben Anhalter im VW Polo mit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2010 14:18 Uhr von aktiencrack2009
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Aus: Spass wurde Ernst, Ernst ist 3 Jahre alt.
Verarsche der ganzen Bevölkerung Englands.
Kommentar ansehen
23.01.2010 14:19 Uhr von heliopolis
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ob das dem Ernst recht ist?! Solche Aktionen sind vergleichsweise bescheuert, als würde man stets zur Vorsorge die Feuerwehr rufen, wenn die Frau am Gasherd kocht. Macht auch keiner. Man hält sich einfach an üblich erforderliche Sicherheitskriterien und die Gefahr ist gebannt.
Kommentar ansehen
23.01.2010 14:29 Uhr von uwele2
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
früher mussten die Russen herhalten: nun macht man mit den Islamisten Angst. Ein Glück dass wir die haben, sonst müssten die Witwen herhalten.
Kommentar ansehen
23.01.2010 19:50 Uhr von Bleifuss88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit solchen Skalen: ist es immer schwierig. Genauso blödsinnig wie mit dieser Atomkriegsuhr, die jahrzehntelang auf "5 vor 12" stand. Stellt man die Stufe hoch passiert normalerweise 3 Jahre lang nichts. Als die wirklichen Anschläge passiert sind, war die warnstufe wesentlich geringer.
Kommentar ansehen
24.01.2010 09:14 Uhr von ITler84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird ernst! ich hab in erinnerung das in den letzten jahren dort auch schon oft die höchste gefahrenstufe - kritisch war.
Irgendwie glaub ich das die zweithöchste Gefahrenstufe ernst(haft) schon fast Standard ist auf der Insel.

[ nachträglich editiert von ITler84 ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen musste vor Amtsantritt erstmal Verteidigungsministerium googeln
"Miss Abschied": 31-Jährige zur schönsten Bestatterin Deutschlands gewählt
Dresden: Linksradikale rufen zu Störaktionen bei Einheitsfeier auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?