23.01.10 11:20 Uhr
 138
 

"Same Same But Different" - Benefizpremiere in Wien

"Same Same But Different", der neue Film von Detlef Buck, erzählt die wahre Geschichte von Benjamin Prüfer.

Darin verliebt sich ein junger Rucksacktourist in eine kambodschanische Prostituierte. Er hält zu ihr, auch als er erfährt, dass sie HIV positiv ist.

In Wien findet am 26. Januar eine Benefizpremiere in Anwesenheit von Regisseur Detlev Buck und Hauptdarsteller David Kross statt. Den Erlös dieser Veranstaltung geht an das Projekt "New Hope for Cambodian Children".


WebReporter: rene07
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Wien, Benefiz, Detlef Buck
Quelle: www.movie-village.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?