22.01.10 21:41 Uhr
 177
 

Kabel Deutschland GmbH: Börseneinstieg?

Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber KDG möchte laut Meldungen der Agentur Reuters noch in diesem Jahr in die Börse einsteigen.

Eine Investmentbank sei aber noch nicht kontaktiert worden. Es ist daher auch möglich, dass das Unternehmen, welches zu 90 Prozent der "Providence Equity Partners" gehört, verkauft wird.

Mögliche Käufer gibt es wohl bereits. Vodafone und auch Liberty Global sollen an einer Übernahme des Konzerns interessiert sein.


WebReporter: lerchenberg
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Börse, Vodafone, Kabel Deutschland, Kabelnetz, Liberty Global
Quelle: www.quotenmeter.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vodafone/Kabel Deutschland hat Kabelnetz wieder hergestellt
Vodafone/Kabel Deutschland: Sicherheitsleck bei 1,3 Millionen Routern
Vodafone übernimmt Kabel Deutschland und ändert im September den Markennamen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vodafone/Kabel Deutschland hat Kabelnetz wieder hergestellt
Vodafone/Kabel Deutschland: Sicherheitsleck bei 1,3 Millionen Routern
Vodafone übernimmt Kabel Deutschland und ändert im September den Markennamen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?