22.01.10 18:47 Uhr
 520
 

Satire-Video aufgetaucht: Adolf Hitler hadert mit Rallye-Fahrer Ken Block

Der amerikanische Rallye-Fahrer und Gründer des Labels DC Shoes hat seine Zusammenarbeit mit Subaru aufgekündigt. Ein jetzt im Netz aufgetauchtes Satire-Video zeigt, was "Subaru-Fan" Adolf Hitler dazu sagt.

Der Führer tobt und erwähnt, er hätte sich überhaupt nur wegen Ken Block einen Subaru zugelegt. Außerdem trauert er der Action in den Gymkhana-Videos nach.

Besonders witzig: Die Sprache im Video ist weiterhin deutsch und nur die Untertitel zeigen, um was es wirklich geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Fahrer, Adolf Hitler, Rallye, Satire, Ken Block
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayerisches Hauptstaatsarchiv präsentiert neue private Bilder von Adolf Hitler
Natascha Kampusch über ihren Entführer: "Er hat Adolf Hitler bewundert"
Braunau: Regierung beschließt Enteignung des Geburtshauses von Adolf Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2010 20:02 Uhr von Jack-Rover
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sinnlos: Ich habe nie eine sinnlosere News als die hier gelesen, [ironie on] da hat ja pottschalk mehr niveau[/ironie off]
Kommentar ansehen
24.01.2010 10:43 Uhr von mohinofesu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll den bitte daran: besonders witzig sein?
Wenn sie sich wenigstens die Mühe gemacht hätten es neu zu synchronisieren, aber von den neu untertitelten gibts ja schon dutzende.
News wäre es imho außerdem wenn es noch nie da gewesen wäre, aber das ist ja nich der Fall...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayerisches Hauptstaatsarchiv präsentiert neue private Bilder von Adolf Hitler
Natascha Kampusch über ihren Entführer: "Er hat Adolf Hitler bewundert"
Braunau: Regierung beschließt Enteignung des Geburtshauses von Adolf Hitler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?