22.01.10 18:17 Uhr
 114
 

Zukunft Lafontaines in der Linken ungewiss

Führende Mitglieder der Partei Die Linke gehen davon aus, dass Oskar Lafontaine auf einer Vorstandssitzung am Samstag sein Bundestagsmandat zurückgibt. Offener allerdings ist die Frage, ob sich Lafontaine auch aus dem Parteivorsitz zurückzieht.

Wann Lafontaine darüber entscheidet bleibt offen. Nach seiner Krebsoperation stehen noch Nachfolgeuntersuchungen an, die sich bis Mitte Februar hinziehen. Der Verbleib in der Spitze der Partei auf Bundesebene hängt aber offenbar nicht nur von Lafontaines Gesundheit ab.

Für personelle und organisatorische Veränderungen, wie sie Lafontaine vorschweben, ist er auf eine Zweidrittel-Mehrheit auf dem Rostocker Parteitag angewiesen, der im Mai stattfinden wird.


WebReporter: Tierpark_Toni
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Zukunft, Bundestag, Die Linke, Oskar Lafontaine, Mandat
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke plant Cannabis zu legalisieren
Die Linke: Sahra Wagenknecht will AfD-Politiker nicht pauschal ausgrenzen
Linke Politikerin Rambatz sucht Filme, in denen Deutsche sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke plant Cannabis zu legalisieren
Die Linke: Sahra Wagenknecht will AfD-Politiker nicht pauschal ausgrenzen
Linke Politikerin Rambatz sucht Filme, in denen Deutsche sterben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?