22.01.10 17:38 Uhr
 207
 

Beschreibungen in Reisekatalogen führen Verbraucher absichtlich in die Irre

Laut einem Reiseportal kommt es nicht selten vor, dass Beschreibungen des Hotels und des Urlaubsortes in Reisekatalogen absichtlich irreführend geschrieben sind.

Ein "beheizbarer Pool" bedeutet nicht automatisch, dass der Pool tatsächlich beheizt wird, sondern nur, dass die Mögloichkeit besteht.

Eine Übersetzungsliste "Katalogisch-Deutsch" des Reiseportals soll deshalb allen Urlaubsreifen helfen, sich nicht über´s Ohr hauen zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pursel
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Reise, Urlaub, Hotel, Verbraucher, Katalog, Beschreibung
Quelle: www.geld-kompakt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Neuer Lehrplan zur Sexualerziehung
Frankreich: Paris wird einen FKK-Bereich für Nudisten bekommen
Tourismusgipfel: Angel Merkel motiviert Urlauber in arabische Länder zu reisen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GKV: 2015 1,3 Milliarden Euro Mehrausgaben bei patentgeschützten Arzneimitteln
Niederlande: Produktfälschungen bei Manuka-Honig, Olivenöl und Lammfleisch
Die Lebenslauf-Lüge von Petra Hinz (SPD) hat keine juristischen Folgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?