22.01.10 16:13 Uhr
 893
 

WHO vermeldet jetzt auch den Rückzug der Schweinegrippe

Nachdem in Deutschland schon lange über den Rückzug der Schweinegrippe diskutiert wird, vermeldet jetzt auch die WHO sinkende Zahlen.

Selbst in den Ländern, die im Oktober noch am meisten von der Schweinegrippe betroffen waren, geht die Zahl der Neuinfektionen zurück.

Insgesamt gab es 14.142 Todesfälle. Damit liegen die tatsächlichen Zahlen weit unter den Befürchtungen, die man beim Ausbruch der Epidemie noch hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Todesfall, Schweinegrippe, Infektion, Rückzug, WHO, Epidemie
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochwald-Milch: Große Rückruf-Aktion von H-Milch, vermutlich mit Keime belastet
Studie: Deutsche meiden Dicke und glauben, sie sind nur zu faul
Hausstaubmilbenallergie im Herbst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2010 16:16 Uhr von PantherSXM
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Haben: also die Pharmariesen ihr Geld verdient. Bleibt mal abzuwarten wie lange es dauert bis die nächste angebliche Seuche über uns hereinbricht.
Kommentar ansehen
22.01.2010 16:16 Uhr von Delios
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wen wunderts? :)
Kommentar ansehen
22.01.2010 16:22 Uhr von Bender-1729
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Rückzug der Schweinegrippe: Ach, die war schon hier?!
Kommentar ansehen
22.01.2010 16:30 Uhr von Robman4567
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
wenn die medien es mir nicht gesagt hätten, wüsste ich nicht mal davon.....niemanden den ich kenne hatte die schweinegrippe.....
Kommentar ansehen
22.01.2010 17:07 Uhr von frohnatur
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
und ich dachte sie kommt nochmal und wird sogar noch mehr Todesopfer mit sich bringen...
Kommentar ansehen
22.01.2010 17:09 Uhr von Shoiin
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
schweinegrippe, wer soll das sein?
Kommentar ansehen
22.01.2010 17:13 Uhr von Prachtmops
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN