22.01.10 16:01 Uhr
 738
 

GB: Wegen Folter zweier Kinder - Elf- und Zwölfjähriger verurteilt (Update)

Wie SN bereits berichtete, haben zwei elf- und zwölfjährige Jungen in Großbritannien im vergangenem Jahr zwei neun und elf Jahre alte Kinder gequält. Unter anderem bewarfen sie die Kinder mit Backsteinen und zwangen sie, sexuelle Handlungen auszuführen.

In Sheffield wurden die beiden Täter nun zu einer mindestens fünfjährigen Haftstrafe verurteilt. Die Länge des Aufenthalts ist unbegrenzt.

Der Verteidiger hatte argumentiert, dass die Jungen aus Familien stammen, wo "Attacken, Gewalt und Chaos an der Tagesordnung" sind. Zudem rauchen die Beiden und konsumieren Alkohol.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Urteil, Folter, Sheffield
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krieg in Syrien: 100.000 Kinder in Aleppo eingekesselt
Iran: Frauen kämpfen gegen das Verbot, Rad zu fahren
AOK fordert wegen steigender Flüchtlingszahlen mehr Geld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2010 16:06 Uhr von heavensdj
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
GANZ STARK!!!!!! Warum gehts da drüben aber hier nicht?

Wenn sowas bei uns passiert kommt als erstes der Blick auf den Perso, aufs Alter.. und als Zweites hörste von den Beamten.. tschüssi, bis zum nächsten Mal.

Warum kann man bei uns nicht auch mal nen Auge aufdie Umwelt des Kindes werfen und demnach auch handeln. Dh. auch mit Gewalt (also Freiheitsentzug), Brechstangenartig zu versuchen das Leben des Täters noch zu retten. Anstatt noch 6 Jahre warten, und 50 Opfer später dann nen völlig unbeholfenen und unbelehrbaren extrem Kriminellen für immer weg zu sperren... scheiße hier ey.. -.-
Kommentar ansehen
22.01.2010 16:22 Uhr von Azureon
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Sollte sich .de mal ein Beispiel dran nehmen.
Kommentar ansehen
22.01.2010 17:52 Uhr von Hinkelstein2000
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
sag ich: schon seit Jahren. In dieser Hinsicht ist GB ein gutes Vorbild. Das Strafalter muss extrem gesenkt werden!
Kommentar ansehen
22.01.2010 18:50 Uhr von rivercola77
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Was ? In Gb dürfen Gewalttäter nicht frei rum laufen ? Man wird vor solchen Soziopathen geschützt ?

Ein hoch auf Engalnd !
Kommentar ansehen
22.01.2010 18:58 Uhr von rivercola77
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
So sieht es: in Deutschland aus:

"Mit kaum vorstellbarer Gewalt hat in Dreieich-Sprendlingen ein 14-Jähriger aus reiner „Lust“ einen Zwölfjährigen zusammengeschlagen und -getreten. Das Opfer erlitt schwere Kopfverletzungen und liegt noch im Krankenhaus. Ob er je wieder richtig hören kann, ist unklar."

http://tinyurl.com/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Panik wegen Zwölfjähriger mit Ninja-Schwert in McDonald´s
Frau aus Marokko fliegt mit dem Darm ihres Mannes nach Graz
Nach "Umvolkungs"-Tweet: SPD-Vize fordert Rauswurf von CDU-Abgeordneten Kudla


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?