22.01.10 14:56 Uhr
 544
 

Boyzone-Sänger Stephen Gately: Todesursache gefunden

Gerichtsmediziner gaben gestern bekannt, dass der irische Sänger eines natürlichen Todes gestorben ist.

Gately litt offensichtlich an einem zu Lebzeiten nie diagnostizierten Herzfehler, der ein Lungenödem auslöste.

Im Vorfeld wurde spekuliert, Gately sei an seinem eigenem Erbrochenem nach Alkohol- und Marihuanakonsum erstickt. Dieser Verdacht wurde nun widerlegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: butterfly007
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Alkohol, Sänger, Lunge, Todesursache, Boyzone, Stephen Gately
Quelle: www.femme.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2010 15:03 Uhr von Synthetis
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
das ging ja schnell: fast 4 monate spaeter...
Kommentar ansehen
22.01.2010 16:18 Uhr von Mehrsau
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wo lag sie denn? nix Text

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?