22.01.10 14:13 Uhr
 174
 

"BioWare Punkte Box" - Prepaid-Modell ab Februar

PC-Besitzer werden ab 4. Februar die so genannte "BioWare Punkte Box" im Einzelhandel kaufen können. Es handelt sich um ein neues Prepaid-Bezahlmodell, das Electronic Arts für den BioWare Store für den PC einführt.

Mit Hilfe des Bezahlsystems möchte Electronic Arts den Kauf von zusätzlichen Downloadinhalten für die Spiele "Dragon Age: Origins" und "Mass Effect 2" vereinfachen.

19,99 Euro kostet die Box und bietet einen Gegenwert von 1600 BioWare Punkten, für die man im BioWare Store einkaufen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tokitok
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Modell, Punkt, Februar, Prepaid, Mass Effect 2, BioWare
Quelle: www.ichspiele.cc

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2010 18:12 Uhr von das kleine krokodil
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mehrere prepaid karten: Also ich glaube ich verstehe EA überhaupt nicht.
Es gibt schon länger eine "Simpoints Card" mit der man bei dem spiel die sims einkaufen kann. Auf der Sims karte steht das EA logo auf der hier vorgestellten karte ist ein EA logo.
Ist es denn zuviel verlangt dass es ein Unternehmen schafft eine Prepaid karte zu haben (name egal von miraus EA points karte) und nicht für jedes spiel eine eigene?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?