22.01.10 14:12 Uhr
 12.173
 

Drogendealer rufen aus Angst Polizei

Nachdem ein 23-jähriger Mainzer von seinen beiden Dealern wegen nicht bezahlter Rechnungen für 100 Gramm Haschisch mit einer Pistole bedroht wurde, wechselte er zu einem 21-jährigen Händler.

Daraufhin wurde auch er von den beiden ursprünglichen Lieferanten bedroht. Die Forderung: Dem 23-Jährigen ja nichts mehr zu verkaufen. Zudem nahmen sie dem 21-jährigem Dealer seine Drogenvorräte ab. Als Kunde samt neuem Händler dann erneut von dem Duo bedroht wurden, erstatteten sie Anzeige.

Die Mainzer Polizei durchsuchte daraufhin die Wohnungen der beiden 18- und 19-jährigen Täter und fanden Hinweise auf einen dritten Komplizen. Dieser war aber bereits nach einem Überfall auf eine Spielothek festgenommen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: royce_escobar
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Angst, Droge, Pistole, Dealer, Haschisch
Quelle: www.wiesbadener-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Oersdorf: Bürgermeister vermutlich von Rechtsradikalen niedergeschlagen
Bautzen/Görlitz: 912 Straftaten von Flüchtlingen innerhalb von acht Monaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2010 14:26 Uhr von sirdonot
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
tja: dummheit wird bestraft!
schon lustig wie so oft welche wannabe tony´s durch die strassen laufen und denken sie machen mit ihrem iq von ca 40 ein riesen geschäft :)

fragt euch einfach: wieso werden die großen fische nie gepackt?! :P
Kommentar ansehen
22.01.2010 14:34 Uhr von frohnatur
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Fail des Tages!
Kommentar ansehen
22.01.2010 14:45 Uhr von gmaster
 
+33 | -1
 
ANZEIGEN
Das Bild passt aber gar nicht zur News.
Kommentar ansehen
22.01.2010 14:56 Uhr von mainville
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
krass: also wenn man ins drogen geschäft einsteigt sollte man auch wissen was ein erwartet vorallem wenn man seine schulden nicht begleichen kann
aber sich dann auch noch von 2 jüngeren leuten so derbe einschüchtern zu lassen hammer
aber hoffentlich haben die eine lehre daraus gezogen und ziehen eine aus dem bevorstehenden gerichtsurteil
und lassen die finger von sowas

vorallem wie haben die polizisten geguckt wenn da jemand hin kommt und erzählt er hat drogenschulden und hat nun angst o.O da lässt man sich doch was vernünftiges einfallen oder nicht ?
Kommentar ansehen
22.01.2010 15:33 Uhr von Pliegl
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@mainville: Würde dich eine Pistole nicht einschüchtern?

@News: Tja... das passiert eben durch die Kriminalisierung von Hanf...ich bin froh das ich nicht mit solchen Leuten zu tun haben muss. =)
Kommentar ansehen
22.01.2010 15:50 Uhr von mustermann07
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
Einfach schrecklich: Marihuanasüchtige Komakiffer die ihren Drogenkonsum mit Mord und Totschlag finazieren....

Man muß sie sofort auf den richtigen Weg bringen, ein Psychiater, der ihnen bei 3-4 Gläschen Wein erklärt wie gefährlich Marihuana ist, wäre ein guter Anfang und danach 1000 Sozialstunden in einer Gaststätte... irgendwann werden sie es schon kapieren, man muß nur hart durchgreifen..
Kommentar ansehen
22.01.2010 16:15 Uhr von Robman4567
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
haha erst dealen und dann keine eier in den hosen.....
Kommentar ansehen
22.01.2010 16:40 Uhr von sternsauer2009
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
achtung kinder: cannabis ist eine sehr sehr sehr gefährliche droge es macht aus euch regelrechte zombies!!!!!!!!!
ihr werdet kein jahr überleben!
nach einem joint seid ihr schon süchtig!
dannach werdet vielleicht schon haschisch spritzen!
und das bedeuted der TOD!
geht und trinkt lieber alkohol das ist nichtmal ein viertel na nichtmal ansatzweisse so gefährlich!
(achtung/ironie)

[ nachträglich editiert von sternsauer2009 ]
Kommentar ansehen
22.01.2010 19:10 Uhr von Robman4567
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
auch wenn ihr mir wegen der " keine eier in der hose" - gebt, so bleibe ich doch bei meiner aussage.
wer sich auf dieses spiel einlässt sollte sich bewusst sein das in diesem LEBEN andere gesetze herschen.
und da kann es schon mal vorkommen, wenn man link ist und seine schulden nicht bezahlt, dass man den einen oder anderen ( drück es mal nett aus)ärger bekommt.....
natürlich ist das mit dem abdrücken (pistole/ nicht horizontale gewerbe) auch noch eine andere sache.
wegen 100 gr.? sehr unwahrscheinlich.
wahrscheinlich wäre er besser gekommen hätte er bezahlt oder, noch besser, wäre nie da eingestiegen.
ja, grosse kinder - sollten nur mit grossen spielen.
das zu -keine eier in der hose-!
Kommentar ansehen
22.01.2010 20:00 Uhr von Hrvat1977
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wegen 400 €: so nen Aufstand :-)Was sind das denn für kleine Fische ????:-)
Kommentar ansehen
22.01.2010 20:55 Uhr von In_Finity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hrvat1977

der marktwert liegt etwa bei 1000 euro... und ich denke, wenn man dealer verarscht, ist es denen scheißegal wie hoch die schulden sind.. ruf undso ;)
Kommentar ansehen
23.01.2010 01:36 Uhr von ITler84
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@sternsauer: Ich selber nehme keine Drogen aber nehme an du meinst Heroin spritzen in deiner Warnung und nicht Haschisch?!

So musste ich erstmal lachen bei dem Gedanken das sich jemand "Tabak" spritzen will.
Kommentar ansehen
23.01.2010 03:44 Uhr von HausderWut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, ich denke jetzt kann er nur hoffen das die beiden mehr oder weniger lange bzw. überhaupt einsitzen sonst hat er noch größere Probleme :P
100g Schulden was muss der den fürn Konsum haben das sind 1000 Euro xD
Kommentar ansehen
23.01.2010 11:54 Uhr von ITler84
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kann man sich haschisch spritzen? Falls doch tuts mir leid und ich hab wieder was gelernt.
Kommentar ansehen
23.01.2010 12:04 Uhr von HausderWut
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorposter: Nein, Haschisch kann man sich definitiv nicht spritzen ;)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?