22.01.10 13:05 Uhr
 1.391
 

Angelina Jolie: Hatte sie mit ihrem Sprachlehrer Fetisch-Sex?

In der Zeit, als Angelina Jolie für ihren Film "Salt" mit Dreharbeiten beschäftigt war, wohnte sie im Waldorf-Astoria Hotel in New York.

Eine ehemalige Angestellte des Hotels will ziemlich eindeutige Hinweise gesehen haben, die belegen sollen, dass Angelina Jolie dort eine Fetisch-Sex-Session gehabt haben soll.

Bei entsprechenden Reinigungsarbeiten entdeckte das Zimmermädchen angeblich Sex-Spielzeug und schwarze Laken aus Latex auf dem Bett. Am Abend zuvor soll allerdings nicht Brad Pitt, sondern der Sprachlehrer von Angelina da gewesen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pottschalk
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Affäre, Angelina Jolie, Brad Pitt, Fetisch, Sprachlehrer
Quelle: www.promipranger.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Scheidungsgrund: Angelina Jolie wollte Kinder angeblich nach Syrien mitnehmen
Video von Streit mit Angelina Jolie entlastet angeblich Brad Pitt
Angelina Jolie hatte PR-Kampagne gegen Brad Pitt wohl schon länger geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2010 13:10 Uhr von Pils28
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn das schon Fetisch Sex ist: wenn man ein Latex Laken und Sexspielzeug besitzt...
Ersteres ist selbst bei einer Ölmassage schon sehr von Vorteil, wenn man nicht riskieren will Laken und Matratze zu ruinieren!
Und zweiteres ist mittlerweile in fast jedem Haushalt zu finden!
Kommentar ansehen
22.01.2010 13:26 Uhr von Andreas-Kiel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Da würde ich auch nicht nein sagen ;): Lack und Leder Sex mit Angelina, das übertrifft dann wohl die feuchtesten Träume.
Kommentar ansehen
22.01.2010 13:28 Uhr von PantherSXM
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein: Latexlaken und Sexspielzeug reicht also schon aus um es als Fetischsex zu deklarieren... Bevor man solche Sachen schreibt sollte man sich erstmal den Begriff Fetisch etwas genauer erklären lassen.
In Wiki steht:
Als sexueller Fetischismus wird in der Regel eine sexuelle Devianz verstanden, bei der ein unbelebter Gegenstand, der sogenannte Fetisch, als Stimulus der sexuellen Erregung und Befriedigung dient.
Ups, irgendwie kein Zusammenhang zwischen der News und der Beschreibung. Aber man man muß natürlich Fetisch Sex daraus machen weil sonst niemand so eine news lesen würde. Kein Wunder das alle die etwas anders ticken immer sofort als perverse hingestellt werden.
Kommentar ansehen
22.01.2010 14:28 Uhr von kingoftf
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Hallo Jungs, ich bin´s, der Sprachlehrer...
Und, neidisch?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Scheidungsgrund: Angelina Jolie wollte Kinder angeblich nach Syrien mitnehmen
Video von Streit mit Angelina Jolie entlastet angeblich Brad Pitt
Angelina Jolie hatte PR-Kampagne gegen Brad Pitt wohl schon länger geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?