22.01.10 10:57 Uhr
 580
 

Photoshop schafft neuen Körper für Gisele Bündchen, Amy Winehouse und Co.

Model Gisele Bündchen sieht man normalerweise nur superschlank über die Laufstege der Welt laufen.

Photoshop-Fans wollten jedoch wissen, wie die Traumfrau mit ein paar Muskeln mehr aussehen würde und haben aus ihr eine Bodybuilderin gemacht.

Doch nicht nur Gisele musste daran glauben. Unter anderem haben die Photoshop-Künstler Victoria Beckham, Charlize Theron, Angelina Jolie und Amy Winehouse in richtige Muskelprotze verwandelt.


WebReporter: He-Man2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Körper, Amy Winehouse, Photoshop, Gisele Bündchen, Fotomontage, Bodybuilder
Quelle: www.shape.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2010 11:02 Uhr von SHAPEonline
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
also, schön ist dieser: Körperkult nicht ... aber ist ja auch nur Spaß ... Victoria Beckham sieht aber am besten aus ... HAHA
Kommentar ansehen
22.01.2010 11:10 Uhr von Elvis_Lebt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Yes you can also meine Stimme geht an Barack Obama
Kommentar ansehen
22.01.2010 11:22 Uhr von SystemSlave
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ein bissen mehr auf den Rippen kann nicht schaden: Die meisten Weiblichen Models haben in meinen augen nix mehr mit Weiblichkeit zu tun, ne Frau muss auch rundungen haben, da will man nen knackigen Arsch und nette Titten sehen und nicht nur nen Strich in der landschaft der beim anpusten umfällt.
Kommentar ansehen
22.01.2010 11:37 Uhr von Fleischpeitsche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ACH WAAAAAAAAAAAAAAAS?! .

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?