22.01.10 09:37 Uhr
 2.003
 

Verkehrsplaner lernen von Schleimpilz

Physarum polycephalum ist ein verhältnismäßig primitiver Schleimpilz und kann laut neuesten Erkenntnissen doch sehr nützlich für Ingenieure sein.

Der Pilz ordnet sich bei der Suche nach Nahrung selbstständig in einer Struktur, die dem Bahnnetz von Tokio sehr ähnlich ist und beweist dabei größte Effizienz.

Der Mechanismus, mit dem sich der Pilz ausbreitet, wurde in eine Formel übertragen und wird nicht nur Verkehrsplanern von großem Nutzen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Bahn, Verkehr, Tokio, Ingenieur, Schleimpilz
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

29. September 1941: Das Massaker von Babi Jar
Patent: Neues Urinal reinigt automatisch das männliche Geschlechtsteil
Studie: Musikgeschmack altert mit uns

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2010 10:35 Uhr von Showtime85
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würd mal sagen: ZUFALL
warum gleicht es nicht anderen Verkehrsnetzen? In der welt gibt es viele... Dnews
Kommentar ansehen
22.01.2010 11:21 Uhr von Leeson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schon interessant aber: wenn wir lange genug auf dem Mars suchen, werden wir auch Steine finden, die so angeordnet sind, als wenn "Aliens" das Berliner U-Bahnnetz nachgebaut haben ;)
Kommentar ansehen
22.01.2010 11:40 Uhr von hpo78
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich: Es ist eine natürliche Reaktion des menschlichen Gehirns im Chaos nach einer Struktur zu suchen. Stichwort Mustererkennung.
Kommentar ansehen
22.01.2010 13:41 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Klaus CH. Wein: Der war gut: :-))
Kommentar ansehen
22.01.2010 14:23 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die: einzigen, die hier in Deutschland etwas vom Schleimpilz lernen, sind Bänker und Politiker ;)
Kommentar ansehen
22.01.2010 14:29 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@bpd_oliver: Der war eher stammtischmäßig: :-(
Kommentar ansehen
22.01.2010 14:33 Uhr von Showtime85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Klaus: Da kennen die Ihr eigenes Netz ja noch nicht mal die kommen da ja gar nicht raus

@schwertträger
wie war meiner? :)
Kommentar ansehen
22.01.2010 16:55 Uhr von Tichondrius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kennt hier: jmd. Paderborn? Die haben schon abgeguckt, der Verkehr wird durch effizienteste Verampelung so gestört...gelenkt, dass er ungefähr genau das Tempo von einem Schleimpilz hat.
Kommentar ansehen
22.01.2010 18:02 Uhr von HisDudeness
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ROFL: der satz "Der Pilz ordnet sich bei der Suche nach Nahrung selbstständig in einer Struktur, die dem Bahnnetz von Tokio sehr ähnlich ist und beweist dabei größte Effizienz."
klasse! ^^

und unter der News zum Thema "Schleimpilz" ist ein Link zu einer News über Bill Kaulitz

:D
Kommentar ansehen
23.01.2010 17:11 Uhr von Aceraka
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sag mal: dnews, ist die abkürzung für "dämliche News" oder? ja? Gut! dachte ich mir doch ^^
Kommentar ansehen
08.02.2010 11:08 Uhr von Wallmersbacher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Klaus Ch. Wein: Da kann ich dir so nicht Recht geben. Die deutsche Infrastruktur ist eine der Besten im weltweiten Vergleich.
Das hohe Verkehrsaufkommen hat nichts mit der Klasse eines Verkehrsnetzes zu tun.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise
Mönchengladbach: Dieb will wegen Schuss in Hoden durch Polizist Schmerzensgeld
Nena geht zum ersten Mal auf USA-Tournee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?