22.01.10 09:15 Uhr
 132
 

Google: 2009 mit knapp zwei Milliarden Dollar Gewinn abgeschlossen

Google hat das letzte Quartal im Jahr 2009 mit einem Gewinn von 1,97 Milliarden US-Dollar abgeschlossen. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es während des gleichen Zeitraums "nur" 382 Millionen US-Dollar.

Über das gesamte Jahr konnte Google seinen Gewinn im Verhältnis zum Vorjahr um 50 Prozent steigern und hat 6,5 Milliarden Dollar erwirtschaften.

Obwohl der Gewinn damit leicht über den Erwartungen lag, fiel die Aktie im nachbörslichen Geschäft trotzdem um fast fünf Prozent und damit um rund 30 Millionen Dollar. Grund hierfür könnte auch der Ärger in China sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Don.Zwiebel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Dollar, Aktie, Google, Quartal, Börse
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei nicht mehr kreditwürdig: Moody´s senkt Rating der Türken auf Ramschniveau
Hartz IV: Flüchtlinge im Heim bekommen nur noch 90 Prozent des Regelsatzes
Weihnachten könnte sehr teuer werden: Diese Firma vermiest uns die Festtage

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2010 10:29 Uhr von DeepForcer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
unglaublich: 2 milliarden dollar gewinn.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingsgipfel: Merkel will schnelle Abschiebungen
Irak: Daesh setzt vermutlich Senfgas gegen US- und irakische Soldaten ein
Kanzlerin Merkel empfiehlt Reisen in die arabische Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?