21.01.10 21:37 Uhr
 298
 

Fußball/Serie A: Zukünftig harte Strafen für Fans, die Laserpointer mitbringen

In den vergangenen Monaten fielen bei Spielen in der Serie A immer mehr Laserpointer auf, mit denen Spieler geblendet wurden. Juventus Turin musste, weil Fans den gegnerischen Torwart auf diese Art geblendet hatten, 20.000 Euro Strafe zahlen.

Das italienische Innenministerium hat Laserpointer nun in Stadien verboten. Wird bei einem Zuschauer jedoch solch ein Gerät gefunden, muss er mit einer Strafe in Höhe von 500 Euro rechnen.

Wird eine Person öfters mit Laserpointern erwischt, kann diese sogar mit Stadionverboten belegt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Serie, Strafe, Fan, Serie A, Laserpointer
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2010 12:02 Uhr von norge
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Strafandrohung mit 500 € zu gering: noch eine null dran und sofortiges stadionverbot für zehn jahre wäre gerecht. mit diesen dingern kann man zu viel schaden anrichten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?