21.01.10 21:08 Uhr
 317
 

Fußball: Für Bernd Schuster ist Ribérys Wechsel nach Madrid bereits beschlossen

Franck Ribérys Vertrag beim FC Bayern München läuft noch bis 2011. Sollte der Franzose diesen allerdings nicht verlängern, werden ihn die Münchener nach dieser Saison verkaufen.

Trotzdem wollen die Verantwortlichen des FC Bayern versuchen, Ribéry zum Verlängern zu bringen. Laut Bernd Schuster brauchen sie das aber gar nicht mehr. Er behauptet, dass der Wechsel des 26-Jährigen zu Real bereits beschlossene Sache sei.

Laut Schuster wird Ribéry mit Sicherheit ab der nächsten Saison in Madrid spielen, da die Münchener sonst kein Geld mehr für ihn bekommen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Madrid, Franck Ribéry, Bernd Schuster
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Franck Ribéry will nicht mit aufs Oktoberfest: "Ich bin zu alt für die Wiesn"
Fußball: Franck Ribéry findet seine Ausraster gehören zu seinem "Charakter"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2010 21:27 Uhr von icould
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
meine fresse die hundertmilliontrillionste meldung zu diesem opfer...
Kommentar ansehen
21.01.2010 22:15 Uhr von Guschdel123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie gut, dass der liebe Bernd nur leider kein Mitspracherecht besitzt..
Kommentar ansehen
21.01.2010 22:59 Uhr von RolO_1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ah ok: für Bernd das Brot angeblich auch!
Kommentar ansehen
22.01.2010 02:28 Uhr von Totes_Fleisch
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bernd Schuster: hat mal bei Real Madrid als Trainer gearbeitet und weiß sicherlich mehr als ihr, ihr Klugscheisser.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Franck Ribéry will nicht mit aufs Oktoberfest: "Ich bin zu alt für die Wiesn"
Fußball: Franck Ribéry findet seine Ausraster gehören zu seinem "Charakter"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?