21.01.10 19:41 Uhr
 87
 

Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung so niedrig wie vor einem halben Jahr

An den Devisenmärkten gab der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung am heutigen Donnerstag stark nach.

Im Handelsverlauf gab der Eurokurs bis auf 1,4028 US-Dollar nach und erreichte damit den niedrigsten Wert seit Sommer 2009. Im weiteren Handelsverlauf ging es dann wieder auf 1,4058 US-Dollar nach oben.

Am Donnerstagmittag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,4064 (Mittwoch: 1,4132) US-Dollar festgestellt. Zu diesem Zeitpunkt war ein US-Dollar 0,7110 (gestern: 0,7076) Euro wert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Kurs, EZB, Gemeinschaftswährung, Handelsverlauf
Quelle: www.finanzen.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Commerzbank streicht 9.600 Stellen
Siemens streicht 1.700 Jobs in Deutschland
Trotz Embargo und Bürgerkrieg: Deutsche Firmen verdienen Millionen mit Syrien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2010 13:10 Uhr von aries2747
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welche: Finanzkriese ?

Hier in Deutschland gehen die Amischuppen Pleite (Bspw. Opel), Quelle und andere gehen durch entziehung von Krediten Pleite (Vorfinanzierung durh Banken ist halt das Geschäftsmodell gewesen).

Ich würde sagen das für uns Verbraucher die Preise selten niedriger waren, mir gefällt es.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Randale in Flüchtlingsunterkunft
China: Mann ermordet in Dorf 16 Menschen
Kalifornien: Cannabis-Plantagen durch Waldbrände zerstört


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?