21.01.10 16:01 Uhr
 1.102
 

AVM präsentiert Fritzbox mit Kabelmodem

AVM stellt ein neues Gerät mit der Bezeichnung Fritzbox 6360 vor. Es beinhaltet ein Kabelmodem und schafft Bandbreiten von über 100 Mbit/s.

Außerdem mit dabei: Dual-WLAN-Funk (802.11a/b/g/n) für 2,4- und 5-GHz-Bereich, vier Gigabit-Ethernet-Anschlüsse, ein USB 2.0 Port, integrierte VoIP-Telefonanlage für analog/ISDN + DECT-Basisstationfunktionalität.

Der Start der Fritzbox 6360 mit Kabelmodem ist abhängig von der Nachfrage der Kabelnetzanbieter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ringelstetter
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kabel, Modem, Fritz!Box, AVM
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Android-Nachfolger hört auf den Codenamen "Andromeda"
Congstar startet Zuhause Internet per LTE
Sicherheitsblogger wird von Hackern angegriffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2010 16:21 Uhr von applebenny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
interessant aber leider gibt es bei mir kein kabel-internet
Kommentar ansehen
21.01.2010 16:23 Uhr von COOLover
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
HIER: also ich nehme eins ;-)

Wäre dann meine 4te Fritz!Box, bin mit der voll auf zufrieden, hatte schon zig andere aber keine kommt von der leichten Bedienung an die FB dran. Und da ich Kabel Internet habe wäre es Idial! Wurde endlich auch mal höchste Eisenbahn ;-)

1. FritzBox Fon ATA
2. FritzBox Fon
3. FritzBox 7170
4. dann wenn sie kommt die 6360

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Ausreisepflichtige - Bundesländer handhaben Duldung sehr unterschiedlich
Ex-Mitglied und "King of Queens"-Star Leah Remini plant Serie über Scientology


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?