21.01.10 14:07 Uhr
 1.886
 

Der GL 450 CDI: Neuer Riese von Mercedes

Vermutlich kommt der neue Riese und Alleskönner von Mercedes nur zur falschen Zeit. Momentan stehen eher kleine und besonders spritsparende Modelle hoch im Kurs.

Der neue Mercedes GL 450 CDI dagegen, welcher vor allem für den amerikanischen Markt gedacht ist, wirkt eher wie ein Traum aus alten Zeiten. Der Innenraum und die Motorleistung ist riesig und in Sachen Luxus kommt der Käufer mit feinsten Ledersitzen nicht zu kurz.

Für ein Auto seiner Größe hält sich der Verbrauch sogar in Grenzen. Allerdings ist auch dieses Auto weniger für die breite Gesellschaft als eher für zahlungskräftige Kunden. Dass der GL eher ein Randauto sein wird Belegen auch die Verkaufszahlen des Vorgängers von 2009: 1.210 Autos wurden verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pacman44
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Mercedes, Riese, Leistung
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Führerschein wird in Deutschland teurer
Jeder zweite Autofahrer zahlt bei der Versicherung zu viel
Verkauf von ATU an Mobivia

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2010 15:04 Uhr von kingoftf
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
Wer: sich von seiner Umwelt nicht ausreichend wahrgenommen, gar missachtet und oder zu Unrecht übersehen fühlt, braucht sein Geld nicht zum Psychotherapeuten zu tragen. Auch die Anschaffung eines GL 450 CDI kann da helfen.

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
21.01.2010 15:58 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
lol: "Momentan stehen eher kleine und besonders spritsparende Modelle hoch im Kurs."

natürlich macht das was aus.

gibt bestimmt viele reiche menschen, die zeitlebens einen fetten geländewagen gafeahren sind und jetzt auf einmal einen toyota aygo vorziehen^^
Kommentar ansehen
21.01.2010 18:04 Uhr von arne55
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Ein GL 450 CDI ist nicht der Ersatz für irgendetwas sondern ganz einfach ein gut gemachtes Auto mit einem soliden Motor, der nicht wie diese 1,1/1,2 l Turbos nur von der Drehzahl lebt.
Was ist besser als Hubraum? Noch mehr Hubraum!
Sagt Arne, bei dem das Geld leider nur für einen Hunday Santa Fe reichte
Kommentar ansehen
21.01.2010 19:19 Uhr von -lord-infamous-
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt mal im Ernst ich kann dieses Gejammer wegen Autos aus einem anderen Zeitalter, Luxuswagen sind verpönt nicht mehr hören...
Ökos gab es, gibt es und wird es immer geben, und es ist ja auch niemand gezwungen sich einen leistungsstarken, großen Wagen zu kaufen. Aber ich gehe trotzdem davon aus, dass ich nicht der einzige Mensch bin, der sein Auto nach dem persönlichen Geschmack auswählt, ohne Rücksicht darauf ob er damit jetzt an irgendeiner medial propagandierten political correctness aneckt. Die Hersteller werden vor der Markteinführung schon prüfen, ob es eine Zielgruppe für das Modell gibt.
Kommentar ansehen
22.01.2010 00:56 Uhr von Tichondrius
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kann meinen beiden Vorrednern nur beipflichten Wenn ichs bezahlen kann, dann fahr ich auch einen großen Wagen und das mit Freuden. Und wenn ihn mir die andern neiden, umso besser :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Randale in Flüchtlingsunterkunft
China: Mann ermordet in Dorf 16 Menschen
Kalifornien: Cannabis-Plantagen durch Waldbrände zerstört


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?