21.01.10 13:45 Uhr
 678
 

Großbritannien: Gericht schickt 18-Jährige wegen Cyber-Mobbing in Jugendhaft

Eine junge Frau wurde in Großbritannien zu drei Monaten Haft in einer Jungendstrafanstalt verurteilt, nachdem sie wegen Cyber-Mobbing schuldig gesprochen worden war.

Zusätzlich zur Haftstrafe, darf die 18-Jährige nicht mehr mit der Schulkameradin in Kontakt treten, der sie im Forum von Facebook gedroht hatte, sie umzubringen.

Die Verurteilte hatte ihr virtuell bedrohte Opfer davor schon durch Worte und leiblich bedroht. Dies ist der erste Fall in Großbritannien, bei dem Cyber-Mobbing eine Haftstrafe nach sich zog.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Großbritannien, Urteil, Mobbing, Jugendstrafe
Quelle: digitalleben.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2010 13:53 Uhr von Kirifee
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
das klingt eher so das es eine Strafe wegen einer Morddrohung und nicht wegen Mobbing ist. Also das ist für mich schon ein unterschied ob ich sage "du bist Fett" oder "ich bring dich um".
Kommentar ansehen
21.01.2010 16:37 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Strafen für Cyber-Mobbing oder auch Drohungen find ich okay, wenn es überhand nimmt und wirklich gezielt ein Opfer fertig gemacht wird. Zumal dann einige endlich mal begreifen, dass King Anonymus auch für derbe Sprüche nicht unantastbar ist ;)

Eines noch. Ich will es zwar nicht verharmlosen, aber sind die Worte "Ich bring Dich um" nicht eher eine ähm Standardfloskel von überreagierenden, wütenden Frauen / Mädels?

Ich habe das so oft hinterher geschriehen gehört, glaub kaum dass dafür Jemand in den Knast gehen sollte :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?