21.01.10 13:12 Uhr
 13.059
 

Aufklärungs-Kampagne: Frau wird zum Zombie

Nur leicht bekleidet zeigt sich eine blonde Frau in einem Video. Sie räkelt sich und zählt auf laszive Weise, wie viele Sommersprossen sie hat.

Doch das Video wendet sich von Erotik zu Horror. Denn die Frau wird zu einem Zombie und weist auf übertragbare Geschlechtskrankheiten hin.

Diese Aufklärungs-Kampagne wird zur Zeit in den Niederlanden gezeigt.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Video, Krankheit, Kampagne, Aufklärung, Zombie
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2010 13:39 Uhr von Truman82
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
das: video ist tatsächlich ziemlich sexy...man kann den letzten teil ja einfach ignorieren ;)
Kommentar ansehen
21.01.2010 14:18 Uhr von Fleischpeitsche
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Oh Mann Hab selten so etwas schlechtes gesehen... Mit z. B. Adobe After Effects bekommt man diesen Effekt in ein paar Minuten hin...

Amateure... Habe selbst auf Youtube schon bessere Videos - wo Menschen zu "Zombies" werden - gesehen...

[ nachträglich editiert von Fleischpeitsche ]
Kommentar ansehen
21.01.2010 14:56 Uhr von Fataal
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hui das ist aber mal eine das ist aber echt ne hübsche.

Zur info: sie zeigt muttermale, nicht sommersprossen...

zur kampagne: wer sagt zu ihr denn schon nein???grrrrr....
da fand ich die aids-ist-ein-massenmörder kampagne viel besser :D

sowieso denke ich, dass man mit solchen videos wenig helfen kann... Die Eltern müssen daran erinnert werden das SIE Ihre Kinder besser über die Gefahren aufklären...

[ nachträglich editiert von Fataal ]
Kommentar ansehen
21.01.2010 15:32 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde den Sinn: des Videos aber gut...denn noch ist Aids nicht Heilbar..von Syphilis und anderen Geschlechtskrankheiten will ich gar nicht erst sprechen...Niemand ißt etwas ,was er nicht kennt..nur beim "Andocken" seines "Schnorchels" ist er auf einmal Unbekümmert..man sollte darüber Nachdenken...

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
21.01.2010 15:36 Uhr von ulkibaeri
 
+10 | -13
 
ANZEIGEN
Die geile Sau: würde ich auch gern mal knallen!

Natürlich nur mit Kondom :)
Kommentar ansehen
21.01.2010 16:28 Uhr von iamrefused
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2010 17:15 Uhr von Carandiru
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Na klasse. Contra Geschlechtskrankheiten, Pro Herzinfarkt
Kommentar ansehen
21.01.2010 22:43 Uhr von uss_constellation
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@carandiru: Ich stimme Dir zu. Wollte grade pennen gehen, das wird jetzt wahrscheinlich erstmal ne Stunde nix mehr ;).
Kommentar ansehen
22.01.2010 03:21 Uhr von vZero
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Schwachsinn: Selten so eine Scheisse gesehen. Ehrlich. Wenn das eine sinnvolle Art der Aufklärung ist, bin ich Papst.
Kommentar ansehen
22.01.2010 04:49 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ulkibaer: Der war gut :D

Der perfekte anmachspruch.
Ich würd dich gern mal f....
natürlich mit Kondom *zwinkerzwinker*
-perfekt
Kommentar ansehen
22.01.2010 09:50 Uhr von Yoshi_87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schlecht Ich komme mir dabei irgentwie verarscht vor... ?!


Und Warum nimmt die Quelle nur 20% meines Bildschirms ein?
Kommentar ansehen
24.01.2010 00:05 Uhr von StayRussian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oha das hats echt in sich !
Kein Werbespot für Kidner ,das ist klar...
Kommentar ansehen
25.01.2010 08:05 Uhr von ulkibaeri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gekiehlt: also da musst du dir bei mir keine Sorgen machen :)

Und wenigstens muss ich für Sex nicht bezahlen ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?