21.01.10 12:18 Uhr
 295
 

Türkisches Hilfswerk hilft Erdbebenopfern in Haiti

Seit Sonntag befinden sich zahlreiche türkische Hilfsorganisationen wie der Türkische Halbmond oder die Hilfsorganisation Akut vor Ort im Erdbebengebiet. Mit 145 mobilen Küchen versorgt der türkische Halbmond die Opfer.

Die Hilfsorganisation Islamic Relief hat weltweit zu Spenden aufgerufen. Des Weiteren bat die türkische Gemeinde in Deutschland Migranten und Deutsche um Hilfen. Der türkische Premier Erdogan bat die türkische Bevölkerung und Saudi Arabien um Solidarität.

"Das ist eine menschliche Sache, keine religiöse" sagte Erdogan. Ehrenamtliche Helfer die den Opfern Zelte, Medizin und Tonnen an Hilfsgütern überbringen, wurden zusammen mit eiem 30-Mann-Rettungstrupp vom türkischen Militär nach Haiti gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bohemian-club
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hilfe, Erdbeben, Haiti, Hilfswerk, Hilfsorganisationen
Quelle: www.turkishpress.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Oersdorf: Bürgermeister vermutlich von Rechtsradikalen niedergeschlagen
Bautzen/Görlitz: 912 Straftaten von Flüchtlingen innerhalb von acht Monaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2010 12:41 Uhr von Der_Krieger
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Hilfe: Das Zeigt mal wieder wieviel zusammenhalt die Menschen zeigen können. Die Hilfe in Haiti wird immer größer. Vorbildlich weiter so. Hoffe es machen noch viel mehr staaten bei den Hilfen mit
Kommentar ansehen
21.01.2010 13:44 Uhr von neWoutsider
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@MacClouds: Leider passiert das meist erst wenn die Kacke am dampfen ist. hmm... besser als gar nicht... traurig.
Kommentar ansehen
21.01.2010 17:52 Uhr von kindergartencop
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Warum hagelt es hier Minuspunkte??? hab ich was verpasst oder siegt hier grad wieder der Rassismus


Aufjeden fall find ichs toll das es immer noch Menschen gibt die andere Ländere nicht völlig egal sind
Kommentar ansehen
21.01.2010 20:04 Uhr von hi2010
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Von mir: gibt es Plus!

Hilfe kennt keine Grenzen.

Wurde es kein Waffen auf die Welt geben bin mir zu 100% sicher wurde kein Rassismus geben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?