21.01.10 11:25 Uhr
 1.048
 

Autos mit gelber Plakette dürfen wieder ins Stadtgebiet von Hannover

Nachdem seit Anfang des Jahres kein Auto mit einer gelben Plakette mehr nach Hannover rein fahren durfte, wurde jetzt dieses Fahrverbot wieder gekippt.

Der niedersächsische Umweltminister Hans-Heinrich Sander forderte diese Entschärfung, welche die Stadt widerwillig akzeptierte.

Seit Dienstag sind in Hannover auch wieder Autos mit einer gelben Plakette gern gesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: holiday79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Stadt, Hannover, Fahrverbot, Plakette, Umweltzone
Quelle: neuepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Highlights auf dem Autosalon Paris 2016
Führerschein wird in Deutschland teurer
Jeder zweite Autofahrer zahlt bei der Versicherung zu viel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2010 12:15 Uhr von Stiffler2k4
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
...man sollte diesen: ganzen Quatsch boykottieren. Zunächst mit Rohrschneidern alle Schilder entfernen und dann an die Firmen appelieren keine neuen Aufträge bzw. die Reparaturen anzunehmen....und evtl. die Polizei bitten, die Augen zu schließen^^

Aber vielleicht geht dann ja so ein Umweltminister alleine hin und stellt die Schilder wieder auf.

[ nachträglich editiert von Stiffler2k4 ]
Kommentar ansehen
21.01.2010 12:29 Uhr von uss_constellation
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
passt zum bisherigen Konzept der Umweltplakette: Generell: gute Maßnahme. Besser: Zone komplett abschaffen, da nachweislich wirkungslos.

Aber hier sieht man einfach: Wilder Aktionismus ohne fundierte Kenntnisse der Ursachen und Wirkungen. Tausend Studien, die die Einführung für richtig halten, tausend Studien, die die Einführung für Schwachsinn halten.

Das wird besonders diejenigen Unternehmer freuen, die Ende 2010 ihren Fuhrpark auf grüne Plakette umgestellt haben. Da sind bestimmt einige tausend Euronen in neue Fahrzeuge geflossen, was jetzt nicht hätte sein müssen. Die Schadenersatz-Klagewelle kann ich jetzt schon rollen sehen.
Kommentar ansehen
21.01.2010 12:43 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ein System wird ad-absurdum geführt: welchen Nutzen soll es da noch haben?
Kommentar ansehen
21.01.2010 13:02 Uhr von John2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@uss_constellation: Das glaubst du aber nicht wirklich oder? Mit den richtigen Kontakten kauft man sich einfach einen Satz Plankoplaketten und gut ist. Ich selbst habe noch eine vom Vorbesitzer mit einem alten Kennzeichen kleben.
Kommentar ansehen
21.01.2010 13:32 Uhr von Kenny1104
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@John2k: Deine Plakette nützt Dir aber nichts, denn bei Kennzeichenwechsel muss eine neue Plakette mit dem aktuellen Kennzeichen rein.
Kommentar ansehen
21.01.2010 13:58 Uhr von proPhiL
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Autos mit gelbe Plakette wieder erlaubt: alle beide!
Kommentar ansehen
21.01.2010 15:32 Uhr von blumento-pferde
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich ist das bundesweit der Anfang vom Ende für diese dämlichen Umweltzonen!
Kommentar ansehen
23.01.2010 16:54 Uhr von Ottokar VI
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich komme nicht!! Wieder gerne gesehen?
Ich werde nicht vergessen, daß ich unerwünscht war und ich werde meine Konsequenzen ziehen. Feinstaubzonen werde ich nach Möglichkeit meiden und mein Einkommen lieber anderswo auf den Kopf hauen. Den Gewerbetreibenden in den Zonen kann ich nur zum Wegzug raten, wenn sie weiter scharf auf meine Kohle sind.
Kommentar ansehen
26.01.2010 04:25 Uhr von Puffy309
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abzocke mehr muss man nicht sagen -.-

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwuler Film auf Druck islamischen Verbandes bei Festival gestrichen
890.000 Asylsuchende: Deutschland korrigiert Flüchtlingszahl für 2015
Deutschland schafft tausende Jobs in Krisenregion um Syrien und Irak


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?